Aus der Bahn! 5 Orte, an denen ihr in Augsburg Rodeln könnt

Besonders für Kinder gehört das Schlittenfahren zu den Highlights des Winters. Für den perfekten Rodelspaß braucht es allerdings einen geeigneten Hügel. Wo ihr den in Augsburg findet, erfahrt ihr hier.

Aus der Bahn! 5 Orte, an denen ihr in Augsburg Rodeln könnt

Endlich liegt auch in Augsburg etwas Schnee. Höchste Zeit die Bobs und Schlitten auf Vordermann zu bringen und die Piste zu stürmen. Gut, dass es in Augsburg viele geeignete Rodel-Spots gibt. Einige von ihnen stellen wir euch jetzt vor.

Der Klassiker: Das Griesle in der Schill-Anlage

Der Griesle Park ist ein weitläufiges Areal am Lechufer und gehört schon lang zu den angesagtesten Rodel-Locations in Augsburg. Sobald Schnee liegt, zieht es zahlreiche Familien hier her. Aber keine Sorge, der Park ist groß und die Rodelbegeisterten verteilen sich auf mehrere Hügel und Abfahrtsorte.

Mitten in der Stadt: Am Roten Tor & Jakoberwall

Für eine gute Rodelstrecke braucht ihr in Augsburg nicht weit zu fahren. Auch in der Innenstadt findet ihr ein paar schöne Hügel. So zum Beispiel auch im Roten Tor Park. Besonders jüngere Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten. Vom Spazierweg aus können sie sicher den kleinen Berg in Richtung Parkmitte rutschen. Ebenfalls für die kleineren Rodler bestens geeignet ist der Hang am Jakoberwall. Von der City-Galerie aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zum beliebten Rodel-Spot.

Für Mutige: Hang im Wittelsbacher Park

Ein ziemlich steiler Hang befindet sich angrenzend an den Wittelsbacher Park unweit des Rosenaustadions. Damit kein Rodler auf die Straße am Fuße des Hangs schlittert, hat die Stadt hier Strohballen aufgestellt. Für erfahrene Bob- und Schlittenfahrer garantiert der Berg großen Rodelspaß.

Sandberg am Bismarckturm

Etwas außerhalb, in Stadtbergen gelegen, befindet sich auf einer Anhöhe der Bismarckturm. Er ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Jetzt, wo Schnee liegt, pilgern hier längst wieder Rodelbegeisterte hinauf. Und der Weg lohnt sich. Es erwartet euch eine lange Abfahrt inmitten einer wunderschönen Umgebung.

Wittelsbacher Schloss Friedberg

Ein Ausflug nach Friedberg lohnt sich nicht nur wegen der schönen Spazierwege entlang der Stadtmauer zum Wittelsbacher Schloss. Auch zum Schlittenfahren eignet sich die Umgebung wunderbar. Am Westhang findet ihr ein flaches Gefälle, das für jüngere Rodler perfekt ist. Aber auch steilere Abhänge sind hier zu finden.

Logo