Saisonguide: Obst und Gemüse aus Augsburg und Umgebung

Reichlich saisonales und regionales Obst und Gemüse erwartet Dich im August und September.

Saisonguide: Obst und Gemüse aus Augsburg und Umgebung

Heute schon was Gesundes gesnackt? Nein? Dabei ist das im August und September doch so einfach wie sonst kaum. Unzählige Obst- und Gemüsesorten haben nämlich derzeit Saison. Von roten Früchten über Stangengemüse findest Du einiges in den Hofläden oder auf dem Stadtmarkt in Augsburg.

Vielseitiges Obstangebot

Mirabellen, Pfirsiche, Pflaumen, Trauben – die Liste an leckeren süßen Früchten, die im August Saison haben ist lang. Pflaumen, Trauben, Beeren, Birnen und Äpfel bleiben uns zum Glück auch noch bis in den September im Obstkorb erhalten. Äpfel und Birnen kommen jetzt in den verschiedensten alten deutschen Sorten wieder in die Auslagen. Von frischen Erdbeeren müssen wir uns allerdings bis nächstes Jahr verabschieden

Regionales Gemüse

Alles Erdenkliche an Gemüse gedeiht im August und September auf den deutschen Beeten. Vieles, was sonst aus anderen Ländern hergebracht werden muss, kommt jetzt frisch vom Feld nebenan.

Vor allem Steinpilze, Schwammerl und Bohnen haben derzeit Hochsaison, verrät eine Marktverkäuferin. Von Blumenkohl und Tomaten über Karotten, Kohlrabi, Radieschen oder Wirsing bis hin zu Zucchini, Rettich oder roter Beete – das Gemüsefach im Kühlschrank platz diesen Monat aus allen Nähten . Außerdem feiert auch der Salat jetzt Hochsaison: Endiviensalat, Kopfsalat, Rucola und viele andere warten nur darauf von Dir angemacht zu werden.

Im September kannst Du Dich zusätzlich noch auf Kürbisse, Grünkohl und Rosenkohl freuen. Kartoffeln gibt’s in beiden Monaten sowohl frisch vom Feld als auch gelagert.

Während ich über den Stadtmarkt schlendere fällt mir außerdem auch die wunderschöne Blütenpracht auf, die die regionalen Stände derzeit anbieten. Von Sonnenblumen, Dahlien über Gladiolen findest Du hier ganz sicher den richtigen Hingucker für Deine Vase.

Logo