5 ausgefallene Restaurants für das besondere Geschmackserlebnis

In Augsburg gibt es nicht nur die bekannten Gastro-Klassiker. Wer besonderes Essen sucht, das man nicht überall bekommt, findet hier 5 geniale Tipps.

5 ausgefallene Restaurants für das besondere Geschmackserlebnis

Pizza, Pasta, Burger… für die Klassiker, haben wir euch schon unzählige Tipps geliefert. Jetzt wird es höchste Zeit unseren Kosmos nochmals zu erweitern, deswegen haben wir 5 außergewöhnliche Restaurants für euch.

Berlin 61: Imbiss und Feinkostmanufaktur

Das „Berlin 61“ ist eine ganz besondere Location in Augsburg. Traditionelle ägyptische Gerichte wie beispielsweise „Kusheri Masri“, das ägyptische Nationalgericht aus Nudeln, Linsen, Reis, würziger Tomatensauce und Kichererbsen oder „Foul und Tamiaa“ aus hausgemachtem Humus, Bohnenpaste, Falafel, saurem Gemüse und frischem Fladenbrot entführen euch in das authentische Land der Pyramiden. Süße Gaumen werden sich in das ägyptische Baklava, die leckeren Erdnusskekse oder den süßen Milchpudding verlieben. Etwas bekannter, aber mindestens genauso lecker sind die unzähligen Wrap-Varianten, die saftigen Burger oder die würzige Currywurst. Ein echter Himmel für Vegetarier und Veganer!

Adresse: Jakoberstraße 20, Augsburg

Habibi: Burger meets Falafel

Wir haben euch bereits zahlreiche Burgerläden in Augsburg vorgestellt. Bei „Habibi“ bekommt ihr aber nochmal ein ganz besonderes Angebot. Neben den Klassikern gibt es zum Beispiel spannenden Belag wie gegrillte Ananas, Hummus, Mutabel oder Muhammara. Leckere Saucen wie beispielsweise Mango-Chili oder Spicy-Mayo verfeinern den Geschmack. Besonders cool: Ihr könnt euren Burger frei aus allen verfügbaren Zutaten zusammenstellen. Wer nicht so kreativ ist, kann natürlich auch auf fertige Vorschläge zurückgreifen. Veganer freuen sich über Falafel- und Vegetarier über Halloumi Burger. Wer keinen Burger möchte, bekommt frische Salate und viele weitere arabische Hauptgerichte.

Adresse: Lauterlech 15, 86152 Augsburg

Bio du Maroc: Marokkanische Küche in seiner Vielfalt

Wie der Name erahnen lässt, erwarten euch bei „Bio du Maroc“ nicht nur marokkanische Geschmäcker, sondern zudem beste Bio-Qualität. Das freundliche Team versucht seinen Kunden dabei die gesamte kulinarische Breite des Landes näherzubringen. Ihr könnt euch also beispielsweise über meditarrane Köstlichkeiten, wie sie in „Tanger“ üblich sind, freuen, exzellenten Couscous, typisch für „Rabat“ und „Fes“, genießen oder das bekannte „Marrakesch“ Gericht „Ghita“, das aus Rindfleisch, Pflaumen, Mandeln und Ei hergestellt wird, schlemmen. Viele der Gerichte werden zudem authentisch mit dem beliebten Arganöl aus der Region um „Agadir“ zubereitet. Ein Besuch lohnt sich definitiv.

Adresse: Friedberger Straße 124, 86163 Augsburg

Café Tür an Tür: Sozial, lecker und frisch

Das „Café Tür an Tür“ lieben wir nicht nur für die einzigartige Integrationsarbeit, die das Team tagtäglich leistet, sondern auch für das belebte Café mit abwechslungsreichen Gerichten. Durch die wechselnde Wochenkarte könnt ihr euch sicher sein, dass ihr immer frisches Essen bekommt. Häufig findet ihr darauf auch afrikanische oder orientalische Speisen. Für uns also definitiv ein ganz besonderer Tipp, wenn man auf der Suche nach einem außergewöhnlichem Restaurant ist.

Adresse: Wertachstraße 29, 86153 Augsburg

Le Tropical: Zu Gast bei „Mama Afrika“

Im „Le Tropical“ wird „Mama Afrika“ mit voller Leidenschaft ausgelebt. Euch erwarten nicht nur deftige Fleisch- und Gemüsegerichte, sondern auch leckere Snacks. Wer auf der Suche nach afrikanischer Küche ist, wird hier fündig und bekommt gleichzeitig eine ganze Portion positives Lebensgefühl dazu.

Adresse: Rößlerstraße 17, 86156 Augsburg

Jeder, der außergewöhnliche Restaurants sucht, sollte jetzt mit ausreichend Vorschlägen versorgt sein. Wir wünschen einen guten Appetit und spannende Neuentdeckungen.

Viele weitere Restaurant-Tipps findet ihr übrigens hier.

Logo