Augsburg ist bunt - 5 Möglichkeiten, um unsere Stadt queer zu erleben

Ihr wollt gerne die queere Seite Augsburgs erleben, wisst aber nicht genaue wie, wann, wo? Oder traut euch nicht? Wir haben wir 5 Möglichkeiten für euch, wo ihr auf die LGBTTIQ*- Community stoßen könnt.

Augsburg ist bunt - 5 Möglichkeiten, um unsere Stadt queer zu erleben

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass die queere Community in Augsburg weniger ausgeprägt wäre als in anderen deutschen Städten, vor allem mit Blick auf Berlin oder Köln. Aber auch unser schönes Fuggerstädtchen hat einiges zu bieten. Ihr müsst vielleicht nur etwas genauer hinsehen. Die LGBTTIQ*- Gemeinschaft ist sehr tolerant, bunt & offen! Also wagt den ersten Schritt und traut euch!

Moment! Was bedeutet eigentlich LGBTTIQ* ?

LGBTTIQ setzt sich zusammen aus den Wörtern Lesbian, Gay, Bisexual, Transsexuell, Transgender, Intersexuell & Queer.

1. Queerreferat Augsburg - Queer an der Uni Augsburg

Das Queerreferat der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) ist zuständig für die queerpolitische Arbeit an der Uni Augsburg. Unter anderem setzt das Referat sich für die Verbesserung der Studienbedingungen für LGBTTIQ* – Studierende, Aufklärungsprojekte an Augsburger Schulen und die Sensibilisierung von Universitätsangehörigen für LGBTTIQ*- Angelegenheiten ein. Im laufenden Semester findet ein bis zwei Mal monatlich der Queere Uni Stammtisch im Kaffeehaus Thalia statt und auch sonst erwarten euch interessante Vorträge und Lesungen - und natürlich coole Leute. Alle Termine findet ihr hier.

Adresse: Universitätsstr. 2, 86135 Augsburg

2. Queerbeet - Queer durch Augsburg

Das Queerbeet ist eine Jugendgruppe für alle LGBTTIQ*- zugehörigen Jugendliche von 14 bis 27 Jahren in Augsburg und Umgebung. Alle anderen (unentschlossenen) Gäste sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen! Bei coolen Unternehmungen könnt ihr hier nette, queere Menschen kennenlernen und euch austauschen - auch Hilfe und Beratung findet ihr hier jederzeit. Ansonsten erwarten euch gemeinsames Kochen, Kneipentouren, spannende Themenabende und Ausflüge. Jeden Donnerstag um 19 Uhr treffen sich alle zu einem entspannten Gruppenabend. Die wichtigsten Termine der aktuellen Woche findet ihr hier.

Adresse: Schaetzlerstr. 36, 86152 Augsburg

3. Lovepop - Party für open-minded People

Der Lovepop ist eine Partyreihe für die queere Community in Augsburg, die zwei Mal im Monat in diversen Locations wie Kantine, Bungalow, Kesselhaus, Pi Club, Rockfabrik oder Kultstrand mit wechselnden DJs aus Berlin, Köln, Hamburg, Karlsruhe, München und Augsburg stattfindet. Hier wird zu Pop, Indie, 80ies, Electro, HipHop und 90ies queer durch die Nacht gefeiert - auch alle Feierwütigen abseits des LGBT sind hier gern gesehen. Die aktuellen Veranstaltungen findet ihr hier.

4. Queerfilmnacht - Queere Filme im Liliom

Ruhiger im Vergleich zum Lovepop wird es im Arthaus Kino Liliom. Jeden letzten Mittwoch im Monat läuft hier ein anderer liebesvoll ausgesuchter queerer (Liebes)film im Programm, der Herzen höher schlagen lässt. Anschließend treffen sich alle queeren Kinogänger noch im anschließenden Café oder Biergarten des Lilioms, tauschen sich über den gesehenen Film aus und verbringen einen coolen Abend miteinander. Hier findet ihr das aktuelle Programm für die nächste Queerfilmnacht.

Adresse: Unterer Graben 1, 86152 Augsburg

5. CSD Augsburg - Der queere Klassiker

Zum Schluss empfehlen wir euch noch - als echten Klassiker- alles rund um den CSD Augsburg. Der Christopher Street Day e.V. setzt sich nicht nur dafür ein, dass es ein Mal im Jahr einen richtigen CSD in unserer Heimatstadt gibt, sondern führt auch queere Veranstaltungen in Augsburg durch: Dazu zählen beispielsweise Podiumsdiskussionen, Kinobesuche und queere Gottesdienste - meistens aber doch spontan. Schaut deshalb unbedingt regelmäßig hier vorbei. Außerdem könnt ihr jeden ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr den Queer Open Treff in einem Lokal in der Innenstadt besuchen und euch mit Gleichgesinnten austauschen.

Logo