Klausurenphase – wie lösen wir den ewigen Struggle?

Klausuren nerven, da sind wir uns einig. Aber hast Du es schon Mal mit dieser Lernmethode probiert?

Klausurenphase – wie lösen wir den ewigen Struggle?

Die Klausurenphase ist für jeden Student ein ewiger Struggle und wehe dem, der uns in dieser Phase mehr abverlangt, als das Lernpensum erlauben würde. Die Zeit vor den Prüfungen ist einerseits eine Phase der kollektiven Unzufriedenheit, in der wir uns über den allumfassenden Stress als Gruppe definieren. Andererseits kämpft auch jeder für sich und trotz stundenlangen gemeinsamen Lernsessions, ist jeder auf sich gestellt und ausschließlich verantwortlich für die eigenen Leistungen – egal wie sehr wir uns manchmal einen Ghostwriter wünschen würden.

Ein paar verbreitete Lernmethoden gibt es, die vermutlich jede*r schon einmal ausprobiert hat.

Der erste Schritt, den die meisten von uns unweigerlich gehen müssen, um die Lernphase einzuleiten, ist das Zusammenfassen der behandelten Vorlesungsinhalte. Das Hauptproblem am Zusammenfassen ist, wenn Du mich fragst, dass es eigentlich immer länger dauert, als man am Anfang denkt.

Aus dem Prozess des Zusammenfassens zweigen mehrere weitere Wege ab. Dazu gehören zum Beispiel die altbewährten Karteikarten und Mindmaps. Mindmaps verhelfen dir zu einer Übersicht und Karteikarten machen es einfacher große Daten- und Informationsmengen auswendig zu lernen. Je nachdem, für welches Fach Du gerade lernst, helfen Dir diese Techniken aber nur mehr oder weniger.

Aufgeben ist keine Option.

Es gibt Fächer, wie Informatik oder Mathematik, die geübt werden wollen. Nur stellt sich dann die Frage, was zu tun ist, wenn der Lernstoff in eine Sackgasse der Verständnislosigkeit führt. Aufgeben ist keine Option. Aber was ist, wenn Du beim besten Willen nicht weiter kommst und dein Schlaumeier-Komillitone auch schon die Flinte ins Korn geworfen hat?

Wie wäre es mit Lernvideos?

In dieser Situation kann Studyflix eine große Hilfe sein. Studyflix ist eine Online-Plattform, die für Dich über 1500 Lernvideos bereitstellt, welche eine riesengroße Bandbreite an Themen abdecken. Die Themenbereiche reichen von Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik über Elektrotechnik, Informatik und Ingenieurwissenschaften bis hin zu allgemeinen Studientipps in Videoform.

Mit über 500.000 Nutzern ist Studyflix – die Firma kommt übrigens hier aus Augsburg – die größte und wichtigste E-Learning Plattform im deutschsprachigen Raum. Wöchentlich werden Dir bis zu zwanzig neue Videos präsentiert, die das Lernen erleichtern.

Haltet durch! Auch die Klausurenphase hat irgendwann ein Ende und dann kannst Du getrost durchatmen.

Logo