5 mitreißende Podcasts, die ihr unbedingt hören müsst

Egal, ob zuhause, während der Fahrt in die Arbeit, bei einem Spaziergang oder einfach aus Langweile: Podcasts sind der Trend schlechthin. Welche wir spannend finden und weiterempfehlen können, lest ihr hier.

5 mitreißende Podcasts, die ihr unbedingt hören müsst

Es gibt unzählige gute Podcasts auf Streaming-Anbietern wie Spotify oder Apple Podcasts. Wer sich nicht entscheiden kann oder meint, schon alles durchgehört zu haben, dem helfen wir hier auf die Sprünge. Das sind unsere Podcast-Tipps.

Das allerletzte Interview

Der Podcast „Das allerletzte Interview“ ist von der Autorin Visa Vie. Die Hauptfigur ist Clara, die sich fälschlicherweise als Moderatorin ausgibt, um den erfolgreichsten Rapper des Landes zu töten. Dafür schleust sie sich in eines der größten Hip-Hop-Magazine ein und infiltriert die Musikszene. Trotz jahrelanger Planung spitzt sich die Lage am Ende zu und ihr Vorhaben droht zu scheitern. Eine mitreißende Crime Story, die so real klingt, als wäre man mittendrin. Den Podcast gibt es auf Spotify.

Gemischtes Hack

Wer „Gemischtes Hack“ noch nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen. Es ist der erfolgreichste Podcast im deutschsprachigen Raum. Zu hören gibt es eine erstklassige Comedy-Show von Autor und Moderator Tommi Schmitt mit dem Comedian Felix Lobrecht. Wöchentlich erscheint eine neue Folge auf Spotify, in der sich beide unterhalten und Anekdoten aus ihrer Vergangenheit oder ihrem beruflichen Alltag erzählen. Es gibt dabei kein festes Schema, eher läuft alles spontan ab.

Mordlust

Wer auf True-Crime steht, sollte sich „Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe“ anhören. Darin sprechen die Journalistinnen Paulina Krasa und Laura Wohlers über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge greifen sie zwei Fälle auf und diskutieren anschließend strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dafür begleiten die beiden auch hin und wieder Gerichtsprozesse und führen Interviews. Ihr könnt Mordlust auf Apple Podcasts, Spotify und Podtail streamen.

Hinter der Geschichte

Im Podcast „Hinter der Geschichte“ berichten die RedakteurInnen der Zeit von den Höhepunkten ihrer Recherchen und bieten damit oft einen persönlichen Blick hinter die Kulissen. Fragen wie: „Was hat Sie an dem Thema gereizt?“ oder „Wo sind Sie auf Widerstände und wo vielleicht auch mal an Ihre Grenzen gestoßen?“ werden dort geklärt. Die letzte Folge dreht sich beispielsweise um den Skandal des Pegasus-Projektes. Den Podcast gibt es auf Spotify und Apple Podcasts zu hören.

Herrengedeck: Erfolgreiche Fremdschäm-Geschichten

Bei „Herrengedeck: Erfolgreiche Fremdschäm-Geschichten“ unterhalten sich die zwei Moderatorinnen Laura Larsson und Ariana Baborie über lustige Fremdschäm-Geschichten und kuriose persönliche Erfahrungen. Dabei nehmen sie sich kein Blatt vor den Mund – wahrscheinlich ein Grund, warum der Podcast im deutschsprachigen Raum so beliebt ist. Zum anderen ist das ein oder andere Schmunzeln garantiert. Herrengedeck ist mittlerweile ein Spotify Exclusive und nur dort abrufbar.

Logo