Play Me, I'm Your's 2019 – Wenn in Augsburg die Klaviere tönen

Wenn in Augsburg wieder Pianoklänge durch die Straßen hallen, heißt es wieder mal „Play Me I'm Yours“.

Play Me, I'm Your's 2019 – Wenn in Augsburg die Klaviere tönen

Es ist wieder diese Zeit des Jahres, in der man beim Spaziergang durch die Stadt nicht nur die gewohnt bunte Kulisse genießen kann, sondern auch immer wieder zarte Klaviertöne hört, die durch die Gassen hallen. Denn heute startet wieder „Play Me, I’m Yours“ in Augsburg.

Das Projekt will ganz Augsburg dazu einladen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen, zu tanzen oder auch einfach zuzuhören. Denn Musik berührt alle - egal welche Herkunft oder welches Alter. An verschieden Standorten in Augsburg wurden daher bereits zum dritten Mal Klaviere aufgestellt, an denen sich Passanten kostenlos musikalisch austoben können.

Bei den Instrumenten handelt es sich jedoch nicht einfach „nur“ um Klaviere. Denn jedes einzelne wurde von Augsburgern und Menschen aus der Umgebung gestaltet und unter dem diesjährigen Motto „Can you play me a memory“ in ein einzigartiges Kunstwerk verwandelt. So findest Du beispielsweise das „Bienchen-Klavier“, "The Garden Piano" oder auch eins mit dem Thema "Wasserstadt Augsburg".

Von 6. bis 29. September 2019 hast Du also täglich von 9 bis maximal 22 Uhr die Möglichkeit, Dein Talent als Straßenmusiker unter Beweis zu stellen oder auch ganz einfach im stressigen Alltag einen Moment inne zu halten und den Klängen zu lauschen.

Logo