Augsburger Mini-Plärrer geht erneut in Verlängerung

Als wir dachten, nun sei es endgültig zu Ende, werden wir doch noch überrascht: Der Mini-Plärrer wird ein weiteres Mal verlängert. Darüber freuen sich vor allem die Fahrgeschäft-Betreiber und Schausteller.

Augsburger Mini-Plärrer geht erneut in Verlängerung

Am vergangenen Sonntag endete die Plärrer-Saison – das war zumindest der Plan der Stadt Augsburg. Jetzt geht es aber in eine erneute Verlängerung. Der „Neustart“ soll diesen Freitag, den 25.09., stattfinden. Ab 12 Uhr heißt es dann wieder: Viel Spaß und Vergnügen am Plärrergelände.

Plärrer bleibt zwei weitere Wochenenden

Die Oberbürgermeisterin von Augsburg, Eva Weber, beschloss die Verlängerung durch einen Dringlichkeitsantrag auf Anfrage des Schwäbischen Schaustellerverbands. Da die Schausteller aufgrund der Planung schnell eine Antwort brauchten, wurde die Entscheidung des Stadtrates vorerst nicht abgewartet.

Dieses Wochenende sowie das darauffolgende, von Donnerstag, den 01.10, bis Sonntag, den 04.10., bleibt der heißgeliebte Mini-Plärrer für Besucher geöffnet. Es gibt sogar neue Attraktionen und Geschäfte. Eine super Möglichkeit, mit seinen Freunden oder seiner Familie ein aufregendes Wochenende zu verbringen.

Auch der Augsburger Stadtsommer wird verlängert. Bei dieser Aktion wurden zahlreiche Fahrgeschäfte in der Innenstadt verteilt, um trotz Corona genügend Einnahmen zu erzielen.

Logo