„Pauli kocht“ eröffnet neu im Augsburger Domviertel

Pauli kocht! Online entstanden und im real life angekommen. Die sympathische Augsburgerin eröffnet ihren Laden neu im Domviertel.

„Pauli kocht“ eröffnet neu im Augsburger Domviertel

Bisher ist das Domviertel als ruhiges Fleckchen in der Altstadt weniger relevant fürs Shoppen und Stöbern. Jetzt ändert sich etwas daran. Das ruhige Wohnviertel, in das wir uns sonst nur begeben, wenn wir im Liliom einen Film anschauen oder im Grand Hotel ein leckeres Mittagessen abstauben wollen, bekommt nun Zuwachs. Diesen Samstag eröffnet nach langem Warten der kleine, aber feine Shop „Pauli kocht”.

Beim Betreten des kleinen Ladens fällt mir gleich auf, dass er ein echtes Herzensprojekt der gebürtigen Augsburgerin Anja Licht, auch Pauli genannt, ist. Mit viel Liebe zum Detail haben sie und ihr Lebenspartner „Mr. Pauli” den kleinen Laden in den letzten zwei Wochen herausgeputzt. Die Einrichtung besteht aus stilvoll zusammengestellten Möbeln, einer selbstgezimmerten Ladentheke und einer „Instagramwand”, die mit rosa und roten Blumen verziert ist und dazu einlädt, ästhetische Social-Media-Fotos zu schießen.

Hier dreht sich alles um individuelle Ernährung und Fitfood-Produkte. Die selbst zusammengestellten Gewürze – das „Gewürzgedöns“ – hat die Ladeninhaberin und Startup-Gründerin Anja bisher im Pep Einkaufszentrum in München verkauft. Neben diesen handgemachten Kreationen bietet sie in ihrem Laden auch Produkte von anderen Startups an. Auf diese Art hilft Anja anderen Startup-Gründern, ihre Produkte verkosten und verkaufen zu können.

Entstanden ist die Idee der Ladengründung, aus dem unschuldigen Influencer-Dasein von Anja. Was ursprünglich eine reine Online-Aktivität bleiben sollte, verwandelt sich schnell in den Traum, selbst und im echten Leben gesundes Essen zu verkaufen. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen, die sie von Seiten ihrer breiten Fanbase erntet, beschließt Anja Ende 2016 ihren Traum in die Tat umzusetzen und kündigt ihren Vollzeitjob.

Die Aufregung über die baldige Eröffnung ihres wahr gewordenen Traums lässt sich Anja, die mittlerweile eine erfahrene Verkaufsfrau ist, heute nicht anmerken. Sie sagt, sie ist einfach froh, wenn der Umbaustress vorbei ist. Im Vergleich zu der Arbeit, die sie in den Laden im Pep gesteckt hat, sei der kleine Shop am Mauerberg ein Klacks. Von hier wird sie zukünftig nicht nur Gewürze und Geschenkartikel verkaufen, sondern auch den Versand für ihren Onlinehandel steuern.

Außerdem bieten Mrs. und Mr. Pauli ein kleines Coworking-Büro an, in welchem ihr in Zukunft nicht nur in aller Ruhe arbeiten, sondern auch in professionellem Rahmen Fotografieren und Podcasts aufnehmen könnt. Dafür steht bereits jetzt das Equipment bereit und wartet darauf, in Betrieb genommen zu werden.

Die Eröffnung am Samstag geht um 10 Uhr los und dauert bis 17 Uhr. Wir sehen uns bei Pauli Kocht!

Logo