EinsZweiDrei – die neue Partyreihe für Studenten

Bock auf Party, aber der Geldbeutel gähnt Dir entgegen? Bei der neuen Reihe EinsZweiDrei kannst du ganz sorgenlos feiern.

EinsZweiDrei – die neue Partyreihe für Studenten

Dass sich die Feierlaune bei den Augsburgern eher in Grenzen hält, haben wir schon im Zuge unserer Umfrage letztens nochmal verdeutlicht bekommen. Keine vorhandene Clubszene, wenig Besonderes und hohe Preise wurden als Argumente genannt, warum die Tanzflächen jedes Mal so leer sind. Wenn Du zu denjenigen gehörst, die zwar noch genug Feierlaune besitzen, aber von den teuren Getränke- und Eintrittspreisen abgeschreckt werden, gibt es jetzt möglicherweise genau die richtige Partyreihe für Dich.

Party like it’s Payday

Unter dem Namen EinsZweiDrei wird ab 16. Oktober die Kantine zum absoluten Studentenparadies – und der ist auch Programm. Shots kosten nämlich die ganze Nacht lang nur einen Euro, Bier und Weinschorle gibt es für zwei Euro und Longdrinks für drei Euro. Vorbei sind die Zeiten, wo das Budget für’s Wochenende schon für den Eintritt und das erste Getränk draufgingen. Der Eintritt ist mit fünf Euro auch erschwinglich gehalten, Studenten zahlen nur 4 Euro. Das extra zugeschnittene Konzept setzt auch bei der Musik auf Abwechslung, um die Augsburger in den Club zu locken. Dich erwarten keine totgespielten Partyhits, sondern das Beste, was die letzen Jahre zu bieten haben. Das heißt 2010er-, Club- und Chartsound von Billie Eilish über Post Malone bis hin zu AnnenMayKantereit.

Der Mittwoch hat also nun das Potential, zum neuen Lieblingstag der Augsburger Partygänger zu werden.

Logo