Ostermenüs to go: Euer festliches Oster-Essen für daheim

Ihr wollt an den Feiertagen nicht lange in der Küche stehen und trotzdem ein festliches Essen servieren? Kein Problem! Diese Augsburger Restaurants schwingen für euch den Kochlöffel und bieten Oster-Menüs zum Abholen an.

Ostermenüs to go: Euer festliches Oster-Essen für daheim

Einige Augsburger Restaurants legen sich für die Osterfeiertage richtig ins Zeug. Das Ziel: Euch mit ganz besonderem Feiertags-Essen zu versorgen. Welche Lokale Take-away Oster-Menüs anbieten erfahrt ihr jetzt. Vergesst nicht, früh genug vorzubestellen!

Tante Emma - Laden & Café

Bei „Tante Emma“ gibt es am Ostersonntag ein dreigängiges Menü mit einer veganen Alternative für das Hauptgericht. Los geht’s mit einer Vorspeise aus hausgebeiztem Lachs mit Limetten-Ingwer-Honig-Creme von den Wittelsbacher Bienen. Als Hauptgericht folgt die Lammkrone in Rosmarinöl gebraten auf provenzalischer Gemüsepfanne in Portweinjus. Die vegane Alternative ist ein fruchtiges Frühlingscurry auf Jasmin Reis mit roten Linsen. Den süßen Abschluss des Menüs bildet das Oster-Tiramisù mit Eierlikör von Kratzer und Schokoraspeln.

Bestellt euer Ostermenü vor und holt es vakuumiert ab. Ihr könnt auch nur einen Teil des Menüs bestellen. Sprecht das einfach telefonisch oder per Mail ab.

Adresse: Fischertor 2, 86152 Augsburg & Otto-Lindenmeyer-Straße 45, 86153 Augsburg

Ofenhaus

Das „Ofenhaus“ hat für euer Osterfest Großes geplant! Bis zum 31. März könnt ihr das Ostersonntags-Menü für daheim vorbestellen. Auf den Tisch kommen geflämmte Lachsforelle, geräucherter grüner Spargel und Mango Tatar. Außerdem Bärlauchcremesuppe, Lammrücken an Wiesenkräuterjus und zum Nachtisch gibt es Mandeltarte und Creme Brulee. Ihr könnt euer Essen am Ostersonntag zwischen 11 und 12 Uhr abholen. Ihr bekommt es sicher verpackt in Tüten, die ihr im Wasserbad warm macht.

Adresse: Am Alten Gaswerk 8, 86156 Augsburg

Osteria Kuckuck

Das Slow-Food Restaurant „Osteria Kuckuck“ hat ebenfalls ein Oster-Take-Away-Menü für euch vorbereitet. Es gibt dreierlei Vorspeisen, vier verschiedene Hauptspeisen und zwei Desserts zur Auswahl. Euer Oster-Menü könnte zum Beispiel so aussehen: Lachscrostini mit Wasabicreme und Wachtelei als Vorspeise, Cannelloni mit Bärlauch-Frischkäsefüllung, Brokkoli und Walnüssen, mit Honig-Ziegenkäse gratiniert als Hauptgericht und einem warmen Rhabarber-Osterzopfgratin mit Mandeln und Eierlikörsauce als Dessert. Bestellt eure Wahl bis spätestens Gründonnerstag und holt euer Menü am Ostersonntag zwischen 11.30 und 14.00 Uhr ab.

Adresse: Uhlandstraße 35, 86157 Augsburg

Schlossgaststätte Wellenburg

Bis zum 31. März nimmt auch die Schlossgaststätte Wellenburg eure Oster-Menü-Bestellungen an. Für den Ostersonntag, sowie für den Ostermontag ist als Hauptgang Bärlauch-Palatschinken mit Mediterraner Füllung, überbacken mit Ziegenkäse geplant. Als Vorspeise gibt es Spargelsalat mit Wachteleiern und Wildkräutern und die Nachspeise besteht aus „2erlei von der Birne mit Mohnbrioche und Schokoladenschaum“. Optional gibt es zum Hauptgang drei „Gustostückerl vom Lamm“ dazu. Ihr bekommt euer Gericht geliefert. Bei Abholung gibt es allerdings Rabatt.

Adresse: Wellenburg 4, 86199 Augsburg

Logo