Open Air Kino in Augsburg: Ab vor die große Leinwand!

In Sachen Open Air Kino hat der Sommer 2021 wieder einiges zu bieten. Es ist sogar eine neue Location dazugekommen!

Open Air Kino in Augsburg: Ab vor die große Leinwand!

Mindestens ein Mal Open Air Kino muss pro Sommer schon drin sein, oder? Für uns gehört es jedenfalls für das perfekte Sommerfeeling dazu, sich mit Snacks und Getränken einzudecken und sich mit vielen anderen AugsburgerInnen vor die große Leinwand zu setzen.

Lechflimmern

Das uns wohl allen bekannte Open Air Kino „Lechflimmern“ findet auch dieses Jahr wieder statt. Und das Beste ist: Lange müsst ihr nicht mehr darauf warten. Am Donnerstag, den 1. Juli, läuft der erste Streifen über die Open Air Leinwand.

Zur Erinnerung: Das Lechflimmern findet im Stadtbad am Plärrer statt. Auf den zwei großen Wiesen ist jeweils eine Leinwand aufgebaut auf denen parallel unterschiedliche Filme laufen. Ihr habt also jeden Lechflimmer-Abend die Qual der Wahl.

Welche Filme laufen dieses Jahr beim Lechflimmern?

Der Vorverkauf für die ersten Filmvorführungen hat bereits begonnen. Am 1. Juli startet das Lechflimmern mit dem Oskar-Gewinner „Nomadland“. Außerdem könnt ihr bereits für „Kaiserschmarrndrama“ reservieren. Anlaufen wird er jedoch erst am 31. Juli – dafür läuft er danach täglich bis zum 11. August. Freuen könnt ihr euch außerdem auf „Black Widow“, „In the heights“, „Vor mir der Süden“ und viele weitere Blockbuster.

So kommt ihr an Tickets für das Augsburger Lechflimmern

Es stehen euch verschiedenen Möglichkeiten zur Auswahl. Entweder ihr kauft euer Ticket vorab online über die Webseite „lechflimmern.de“ oder ihr nutzt die Abendkasse. Solltet ihr noch im Besitz von 10er Karten oder Gutscheinen für das Lechflimmern sein, könnt ihr trotzdem vorab online reservieren.

Wann? Ab Donnerstag, den 1. Juli 2021, Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit

Wo? Familienbad am Plärrer

Silent Open Air: Gersthofer Kinosommer

Dieses Jahr mit von der Partie ist der Gersthofer Kinosommer. Das Liliom Kino, das das Open Air Filmvergnügen auf die Beine stellt, steckt mitten in den letzten Vorbereitungen. Denn immerhin geht es schon am Donnerstag, den 24. Juni, los mit dem ersten Film!

Das Konzept des Silent Open Airs

Anders als beim Lechflimmern werdet ihr auf dem Gersthofer Kinosommer den Filmsound über Funk-Kopfhörer hören. Damit sollen zum einen die Nachbarn nicht gestört werden und zum anderen soll dadurch für alle die Soundqualität optimal sein, unabhängig davon, wo ihr euch vor der Leinwand befindet.

So kommt ihr an Tickets für den Gersthofer Kinosommer

Eure Tickets für die jeweilige Vorstellung kauft ihr euch vorab online über die Webseite „gersthoferkinosommer.de“. Auch Gutscheine könnt ihr dort erwerben. Gut zu wissen: Online gekaufte Gutscheine gelten auch im Liliom Kino Augsburg.

Welche Filme laufen beim Gersthofer Kinosommer?

Starten wird das Open Air mit der dänischen Dramedy „Der Rausch“. Hierfür könnt ihr bereits Tickets kaufen. Bald startet auch der Vorverkauf für die Filme „Weißbier im Blut“, „Kings of Hollywood“ und „Kaiserschmarrndrama“. Außerdem wird am Samstag, den 19. Juli, der Fahrrad-Reise-Film „So weit“ laufen, bei welchem auch der Regisseur vor Ort sein wird. Darüber hinaus erwarten euch weitere Filme und auch Dokumentationen.

Wann? Ab Donnerstag, den 24. Juni, Einlass ab 20 Uhr, Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit

Wo? Donauwörther Straße 8, 86368 Gersthofen

Logo