Retro Games, die immer noch Spaß machen

Die Coronazeit ist eine Daddel-Zeit oder? Da kann man auch schon mal tiefer in der Gaming-Kiste wühlen und überraschenderweise findet man da ein paar echte Schätze. Wir zeigen euch, wo ihr die Klassiker der Computerspiele zocken könnt.

Retro Games, die immer noch Spaß machen

Schlangenfütterung

Erinnert ihr euch noch an die Zeit, als die ersten Schulkameraden das Spiel „Snake“ auf ihren Handys hatten? Auf dem winzigen Bildschirm haben wir die Schlange über die Tasten über die Pixel gelenkt. Ein wahnsinnig einfaches und doch geniales Spiel. Auf playsnake.org könnt ihr diesen Klassiker als Browsergame zocken.

Der Klassiker aus Japan

Jeder kennt die fressenden Bälle, die unermüdlich durch die Labyrinthe eilen, immer auf der Hut vor den Geistern. Richtig, von „Pac-Man“ ist die Rede. 1980 tauchte das Spiel erstmals auf. Damals allerdings nur auf japanischen Arcade-Automaten und unter dem Namen „Puck-Man“. Von hier aus verbreitete sich das Spiel schnell. Bald folgten neue Versionen wie „Ms. Pac-Man“ oder „Crazy Otto“. All diese Varianten könnt ihr beispielsweise auf pacman.at finden und spielen.

Einfach und einfach genial

„Pong“ gilt als eines der ersten Computerspiele, das überhaupt entwickelt wurde. Im Spiel gilt es mit einem Ball Elemente abzuschießen, indem man ihn über einen beweglichen Balken immer wieder nach oben tischen lässt. Auf der Webseite ponggame.org könnt ihr gleich verschiedene Versionen des Spiels spielen und das sogar im 2-Spieler-Modus.

Das Schicksal der Kerlchen in eurer Hand

Was fehlt? Klar, die Lemminge. Es gibt viele verschiedene Spiel-Versionen der Lemminge, doch in allen gilt: Rettet die kleinen grünen Kerlchen vor dem Verderben! Auf elizium.nu könnt ihr zum Beispiel ein Remake von „Lemmings“ spielen. Ihr habt unter anderem eine „Tricky“ und eine „Fun“- Version des Spiels zur Auswahl. Und los geht’s mit der Lemming-Rettung!

Stein auf Stein

Natürlich darf auch das beliebte Game-Boy Spiel „Tetris“ nicht auf unserer Liste fehlen. Wer stapelt die bunten Steine am besten? Spielen könnt ihr den Klassiker zum Beispiel auf tetris.com. Hier erwartet euch eine bunte und moderne Version des Spiels. Aber Achtung, hier besteht absolute Sucht-Gefahr!

Die Geschichte der Computerspiele „durchspielen“

Zu guter Letzte noch eine Spiele-Empfehlung, für alle, die die Evolution der Action und Abenteuer-Spiele in einem Game erleben möchten. Bei „Evoland“ startet ihr bei den Anfängen des Gamings in Schwarz-Weiß und mit wenigen Pixeln. Je weiter ihr euch vorspielt, desto aufwändiger wird das Spiel. Es kommt Farbe dazu, Schatten und Aktionen, bis ihr in einer 3D-Spielewelt ankommt, die den heutigen technischen Möglichkeiten entspricht. Evoland ist kostenpflichtig und auf Steam herunterladen und auf eurem PC spielen oder es euch als App aufs Tablet oder das Handy laden.

Logo