Die 8 sinnlosesten Apps für Augsburg

Wieso, weshalb, warum? Diese Frage sollte man sich bei diesen Apps nicht stellen. Willkommen zur Vorstellung der nutzlosesten Apps.

Die 8 sinnlosesten Apps für Augsburg

Wir wollen gar nicht wissen, wer sich diese Apps ausgedacht hat und wieso. Und manche sind irgendwie so sinnlos, dass es schon wieder witzig ist – aber entscheide selbst.

1. Yo.

Nutzloser geht’s wirklich nicht mehr. Aber: Diese App hält, was sie verspricht. Da bleibt uns nur, die Entwickler für diese Leistung zu beglückwünschen und zu raten, den Speicherplatz für irgendetwas anderes zu nutzen. Achso, kurz noch die Erklärung: Du kannst den Text „Yo“ an Freunde verschicken, die ebenfalls User dieser grandiosen Anwendung sind. Eine wirklich tolle Erfindung.

2. I’m Rich

Ich nehm’s zurück. Nutzloser geht’s immer. Diese App bietet dir nichts, außer dem Bild eines Diamanten auf dem Display. Dafür kostet sie fast stolze 350 Euro. Was für ein sensationelles Statussymbol.

3. iBeer

Ok, mit dieser App haben wir dann doch kurz mehr Spaß, als wir zugeben wollen. Dein Display simuliert nach dem Download ein Bierglas, aus dem Du „trinken“ kannst, wenn Du das Handy kippst. Das ist natürlich noch nicht alles. Du kannst Dir die Biersorte aussuchen und das Glas vor dem Hintergrund Deiner Wahl leeren, den du vorher auch noch abfotografieren kannst. Wirklich, wirklich genial, oder?

4. Beer With Me

Wo wir schon mal bei Bier-Apps sind: Die hier ist einfach lebensverändernd. Endlich eine Möglichkeit, Deinen Freunden mitzuteilen, wo und wann Du ein Bier trinkst. Ohne diese App wäre das quasi undenkbar, oder? Die Anwendung erkennt Deinen Standort und mit einem Klick auf das Bierglas signalisierst Du: Ich trinke gerade ein Bier. Freunde, die ebenfalls stolzer Besitzer dieser App sind, können dies nun sehen und sich Dir anschließen. Wow!

5. Parkscheibe

Diese App kann genau das, was auch eine Parkscheibe kann. Soweit ja kein schlechter Gedanke, wenn mal keine zur Hand ist. Nur gibt es einen Haken: Du musst Dein Handy stundenlang gut sichtbar in der Windschutzscheibe hinterlegen. Nicht ganz so clever, oder?

6. Talking Tom

Miau, miau, miau. Tom ist ein Kätzchen und wiederholt alles, was du gesagt hast. Nur schriller, quietschiger und eben als Katze auf deinem Handy Display. Verrückterweise hat es die App sehr weit geschafft und war lange unter den Top-Plätzen bei Google Play zu finden. Kuriose Welt, in der wir leben.

7. Uber

Hä? Uber ist doch total genial. Eigentlich schon, nur leider nicht in Augsburg. Die Stimmen zu Unternehmen wie Uber in Konkurrenz zu Taxifahrern sind sehr divers. In Augsburg ist diese App momentan jedoch sowieso total nutzlos, denn es besteht bisher kein Angebot.

8. Alle Lieferdienst-Apps – denn wir haben ja Boxbote ;-)

Wer braucht schon Lieferheld und Co., wenn wir unseren ganz eigenen Lieferdienst in Augsburg haben: Boxbote. Da musst Du Dich nicht mit der üblichen Standartauswahl zufrieden geben, sondern kannst Dir eines der Augsburger Lokale aussuchen. Auf die App von Boxbote warten wir noch ;-)

Hier entlang zu einer nützlichen App

Kennst Du noch mehr Apps dieser Sorte?

Logo