Das NinetyNine Hotel kommt nach Augsburg

Ab Mai bekommt Augsburg mit dem NinetyNine Hotel eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit mit Dschungel-Konzept.

Das NinetyNine Hotel kommt nach Augsburg

„Kommen Sie runter, atmen Sie durch. Sie sind mitten in der Stadt und trotzdem in einer Oase, in der Sie ausspannen können. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Energie wieder aufladen. Für Ihren Körper, Ihren Geist, aber auch für alles, was das moderne Leben bietet - vom Elektro-PKW bis zum Computer.“ Mit diesem Konzept wirbt die Hotelkette NinetyNine auf ihrer Webseite. Nach Filialen in Heidelberg, Wuppertal und München und einer Bauzeit von drei Jahren möchte die Kette nun auch die Augsburger von ihrer Philosophie überzeugen.

Ein durch und durch grünes Hotel

Im Mai 2020 wird es soweit sein, wenn sich die Türen des Hotels in den urbanen Dschungel öffnen, der kennzeichnend für die Hotelmarke der Hamburger Centro Hotel Group ist. Zentrale Punkte des Konzepts sind neben der Gemütlichkeit auch eMobilität mit PKW-Ladestationen und E-Bikes zum Verleih für die Gäste, Umweltbewusstsein durch Nutzung von Recycling-Produkten und Design.

Alle Sinne werden beansprucht

Der Neubaukomplex Q40 in unmittelbarer Nähe zum Augsburger Messegelände soll zur Oase in der Stadt werden und lädt seine Gäste zur Entschleunigung ein. In Augsburg erwarten die Gäste 160 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Die individuellen Empfindungen der Besucher nehmen hier einen ganz besonderen Stellenwert ein. Kein Sinnesorgan wird vernachlässigt. Neben den exklusiven Illustrationen von Romina Rosa, finden die Gäste auch im neuen NinetyNine ein gelbes Piano als zentralen Punkt in der Lobby.

Das individuelle Bowl-Konzept, welches in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Gastronom Hannes Schröder entstanden ist, rundet das Angebot für die Hotelgäste und Besucher aus der Stadt ab. Wichtig für die Hotels der Kette ist auch die Lage. In Augsburg ist der Standort gut gewählt. Es ist nicht weit zum Hauptbahnhof und selbst die traditionelle Augsburger Puppenkiste ist nur wenige Kilometer entfernt.

Logo