NineOFive eröffnet am Fuggerplatz

Das Anno ist schon lange Geschichte, jetzt zieht hier ein neues geschmackliches Highlight ein.

NineOFive eröffnet am Fuggerplatz

Einer der schönsten Plätze in Augsburg, der Fuggerplatz, musste lange Zeit drauf warten, dass das historische Köpfhaus wiederbelebt wird. Im ehemaligen Anno, das vor allem für Kaffee und Kuchen bekannt war, wird ab der Adventszeit 2019 eine Pizzeria einziehen.

Daniel Hackbarth eröffnet am Fuggerplatz das neue Restaurant NineOFive. Woher der Name kommt? 905 Fahrenheit ist die perfekte Temperatur um Pizza zu backen. Und zwar keine ganz gewöhnliche, sondern eine neapolitanische. Dicker Rand mit Teigblasen, dünner Boden und teils ungewöhnlicher Belag, dazu verschiedenste Weinsorten. Das Konzept gibt es bereits in Düsseldorf und München, jetzt will NineOFive die Augsburger begeistern.

Die außergewöhnliche Räumlichkeit mit den hohen Decken bleibt selbstverständlich weitestgehend unverändert. Details wie eine Wandverkleidung durch Weinkisten-Elemente oder eine Theke in Betonoptik, sowie stilvolle Lampen und sogar eine Graffiti-Wand sind in Planung. Außerdem können wir uns nicht nur über Sitzplätze in den hohen Hallen freuen, sondern auch darauf, eine Pizza im Sommer im Schatten der Fuggerstatue zu genießen.

Logo