Neujahr: 5 Tipps für einen guten Start ins Jahr 2021

Juhuuu, bald ist Silvester. Hoffen wir mal, dass 2021 besser wird. Wir verraten euch fünf Tipps, wie ihr den Start ins neue Jahr gut übersteht.

Neujahr: 5 Tipps für einen guten Start ins Jahr 2021

Keine Vorsätze

Rein theoretisch ist es gut, wenn ihr euch beispielsweise vornehmt, mehr Sport zu machen, mehr zu lesen oder einfach produktiver zu sein. Wenn ihr euch aber nichts vornehmt, könnt ihr euch selber nicht enttäuschen. Geht entspannt ins neue Jahr und erwartet nicht von euch, direkt durchzustarten. Reflektiert die Ereignisse sowie eure Erfahrungen und lasst euch Zeit.

Bleibt realistisch

Klingt doof, aber auch hier gilt: Macht euch keine Hoffnungen, damit ihr euch selber nicht enttäuscht. Wer weiß, wie das nächste Jahr wird. Es kann sein, dass Corona bald Geschichte ist und wir wieder normal leben können. Es kann aber auch sein, dass es nächstes Jahr nicht besser wird – so oder so, es ist nicht gewiss. Bleibt bei diesem Punkt einfach realistisch.

Mach dir keinen Kopf

Die Devise für 2021 lautet: Macht euch keinen Kopf, wenn ihr nicht alles auf die Reihe bekommt. Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben durcheinandergebracht und nur, weil ein neues Jahr anbricht, heißt das noch lange nicht, dass wir damit klarkommen müssen. Schließlich ist das kein Neustart. Bleibt entspannt und macht nur so viel, wie ihr euch selbst zutraut.

Such dir Motivation

Wenn ihr produktiv sein wollt, dann sucht euch Motivation. Diese kann von YouTube-Videos oder einfachen Sprüchen kommen. Wenn ihr genügend motiviert seid, dann haltet ihr auch länger durch, wenn nicht, sind die Mühen meist vergeben. Setzt euch ein Ziel, aber setzt euch nicht zu sehr unter Druck, denn das kann negative Auswirkungen auf die Psyche haben.

Sei effektiv

Effektiv sein, was bedeutet das genau? Gemeint ist, dass ihr eure freie Zeit optimal nutzt. Meist wird diese dafür verschwendet, am Handy zu scrollen – vor allem jetzt während Corona. Ihr habt ein Buch, dass schon ewig ungelesen herumliegt? Dann nehmt euch vor dem Schlafen 30 Minuten Zeit, um es zu lesen. Ihr wolltet schon immer diesen Film sehen? Let’s go!

Logo