Neueröffnungen in Augsburg im Sommer 2021

Augsburgs Café- und Laden-Szene wächst und gedeiht. Wir stellen euch die Neuzugänge vor.

Neueröffnungen in Augsburg im Sommer 2021

Shantylicious - Hofladen und Deli

In der Nähe der Luitpoldbrücke hat in der Augsburger Straße in Pfersee ein neuer Laden eröffnet: „Shantilyicious“. Auf kleinstem Raum hat es Andrea Citak geschafft, köstlichste Lebensmittel zu vereinen.

Sie verkauft Kuchen aber auch viel Herzhaftes. Viele der Lebensmittel kommen von Hofläden aus der Umgebung. Außerdem gibt es die ein oder anderen hochwertigen Küchenutensilien zu entdecken.

Schaut mal vorbei. Ihr bekommt leckeres Streetfood genauso wie Leckereien für daheim.

Adresse: Ohnsorgstraße 1, 86157 Augsburg

's Fachl Augsburg

Das „’s Fachl“ ist ein sehr spannender Neuzugang mitten in der Augsburger Innenstadt. Statt klassischen Regalen sind hier Kisten aufeinandergestapelt, in denen es allerhand zu entdecken gibt. Seifen, Schmuck, Feinkost-Artikel und Co. füllen die sogenannten „Fachl“.

Diese können von Privatpersonen oder Läden gemietet und mit den eigenen Produkten gefüllt werden. Eine tolle Möglichkeit für KünstlerInnen und kleine Manufakturen, ihre Waren vorzustellen und zu verkaufen.

Adresse: Am Perlachberg 5, 86150 Augsburg

Kiezkiosk Durscht und Wurscht

Der Biergarten direkt am Helmut-Haller-Platz (vor dem Oberhauser Bahnhof) hat wieder geöffnet. Der kleine Kiosk-Bruder des „Bob’s Fast & Slowfood“ verkauft euch Currywurst, Pizza und Wurstsalat To-Go oder zum vor-Ort-Essen im zugehörigen Biergarten. Tickets für das Festival „Sommer am Kiez“ können hier auch erworben werden.

Adresse: Helmut-Haller-Platz, 86154 Augsburg

Kennt ihr schon diese neuen Läden und Restaurants in Augsburg?

Logo