Modular Festival Programm 2023 steht nun komplett fest

Das Modular Festival hat den letzten Headliner und zwei neue Acts heute bekannt gegeben. Damit ist das Line-up für 2023 fertig. Hier erfahrt ihr, auf wen ihr euch noch freuen könnt.

Modular Festival Programm 2023 steht nun komplett fest

Fünf Wochen vor dem Start des Modular Festival 2023 vom 26 bis 28. Mai stehen alle Bühnenacts fest. Das Modular ist das größte Jugend- und Popkulturfestival in der Region Augsburg. Es begeistert durch ein abwechslungsreiches musikalisches Bühnenprogramm und einem interessanten Platzprogramm mit verschiedenen Aktionen. Wir stellen euch die drei neuen Künstler:innen genauer vor und fassen nochmal alles zusammen, worauf ihr euch freuen könnt.

Pashanim – bodenständiger Rapper aus Berlin

Der erst 23-jährige Rapper „Pashanim“ ist aus der deutschen Hip-Hop-/Rap-Szene nicht mehr wegzudenken. Im Jahr 2017 versuchte er sich mit seinen ersten Lines auf SoundCloud und schaffte erst langsam den Weg zum großen Erfolg. Spätestens mit seinem Sommerhit „Shababs botten“ ist ihm der große Durchbruch mit millionenfachen Stream auf Spotify gelungen. Der Berliner Rapper legte schnell nach mit bekannten Hits wie „Airwaves“ und „Sommergewitter“. Pashanim überzeugt mit seinem modernen Sound und Texten über das Aufwachsen in Berlin-Kreuzberg. Seine Fans lieben ihn besonders für seine Bodenständigkeit trotz des Höhenflugs – also freut euch auf den sympathischen Rapper auf dem Modular 2023.

Wa22ermann – die lässige Newcomerin auf TikTok

Die Rapmusik auf dem Modular 2023 wird noch durch eine weibliche Künstlerin verstärkt. Einige von euch werden sie vermutlich bereits kennen, falls sie euch auf eurer TikTok-For-you-Page begegnet ist. Mit ihren ersten Singles „Gogos“ sowie „BLBH“ und spätestens nach ihrem neusten Track „Bienennest“, spricht die ganz Live-Rapper-Szene von ihr als Newcomerin. Die authentische Rapperin, ebenso aus Berlin, hat schon auf mehreren kleinen Festivals gespielt und performt dieses Jahr für uns auf dem Modular in Augsburg.

Junge Europäer*innen – von den Hobbymusikerinnen auf die Festivalbühne

Den Abschluss machen die Passauer Jungs „Junge Europäer*innen“ im Bühnenprogramm. Sie haben ihr Hobby, aus ihrer eigenen Musikwerkstatt mal eben in den großen Traum auf einer Festivalbühne zu spielen, auf dem Modular 2023 verwirklicht. Ihre Songs produzieren die Jungs selbst und diese punkten durch humorvolle Texte mit großartigen Beats. Für ihre Songs verarbeiten sie alte Kinderlieder wie „Heidi“ oder „Bananenbrot“. Die Jungen Europäer*innen haben auch schon kleine Gigs hier in Augsburg in der SoHo Stage gespielt, das Modular wird für sie natürlich eine andere Hausnummer werden.

Club Bühne – Tanzen und feiern in Augsburg

Neben den beiden Showbühnen gibt es noch ein kleine Clubbühne zwischen den beiden alten Gaskesseln auf dem Modular. Hier werden gewohnte elektronische Clubsounds bis hin zu Techno gespielt. Auf der Bühne werden bekannte DJs aus Augsburg und Umgebung für die Besucher:innen auflegen.

Mit dabei sind: Chris Retfalvi & Mørtl, DJ-Handy, Effie Michele & Neovex, Fräulein Fröhlich, Glimmer Boys, MRTI & DJ Süßmaus, David Kochs Arcydaro, Just Lauren und Sam Goku Vöst & Anne Frieda, Intaktogene, Maurice Mino & Sabura, PHI Φ & Melvin Heichele

Mit den drei neuen Künsterler:innen ist das Line-up für das Modular 2023 komplett. Hier haben wir für euch nochmal alle Künstler:innen aufgezählt.

Mit dabei sind: Pashanim, Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys, Von Wegen Lisbeth,  Schmyt, $oho Bani, t-low, Kaffkiez, OG Keemo, Ski Aggu, ÄTNA,  Ennio, Kytes, Verifiziert, Esther Graf, orbit, Yukno, Rubi, Dilla, Levin Liam, Mele, CONNY, Becks, Blumengarten, Wa22ermann, John Garner, YFG Pave, Havet, Damona, Junge Europäer*innen, Das Kitsch, The BV’s, Anna Leyla, Nivis, STYKS, Saito, Anne Frieda,  Arcydaro, Chris Retfalvi & Mørtl, David Kochs, DJ Handy, Effie Michele & Neovex, Fräulein Fröhlich, Glimmer Boys, Intaktogene, Just Lauren, Maurice Mino & Sabura, MRTI & DJ Süßmaus, PHI Φ & Melvin Heichele, Sam Goku, Vöst & Tonlo

Informationen über die anderen Künstler:innen und ihre Musik findet ihr in diesen beiden Artikeln:

Letzte Tickets und Platzprogramm

Wenn euch die Musik der verschiedenen Bühnenacts anspricht, solltet ihr noch schnell eines der letzten Dreitagetickets ab 75 Euro ergattern. Danach wird es nur noch Tickets für einzelne Tage ab 30 Euro geben. Zusätzlich zum musikalischen Programm gibt es auch wieder ein vielseitiges Platzprogramm mit Aktionsständen von verschiedenen Initiativen, Vereinen und Organisationen aus Augsburg und Umgebung. Wir wünschen euch ein schönes Modular 2023!

Logo