Mariä Himmelfahrt – 12 Hallo-Tipps, um das lange Wochenende zu nutzen

Falls Du zu den Glücklichen gehörst, die ab Mittwoch Abend mal wieder ein langes Wochenende haben, gibt's hier ein paar Tipps für Dich.

Mariä Himmelfahrt – 12 Hallo-Tipps, um das lange Wochenende zu nutzen

Yeah: Schon wieder Feiertag!

Wir könnten uns fast daran gewöhnen: Schon wieder steht ein Feiertag und damit für manche von Euch ein langes Wochenende vor der Tür. Wenn Du zu den Glücklichen gehörst, die ab Mittwochabend die Füße hochlegen können, aber noch keine Ahnung hast, wohin mit all der Freizeit, haben wir hier was für Dich. Und da auf das Wetter momentan so gar kein Verlass ist, wappnen wir Dich einfach mal für alle Fälle.

1. Denksport im Escape Room

Bock auf Adrenalin und Rätselspaß? Wenn Dich der Sommer auch dieses Wochenende wieder im Stich lässt, pack’ einfach Deine Freunde ein und stell’ Dich dem Nervenkitzel der Escape Rooms. In Augsburg gibt es mehrere Rätselkammern, sodass Du Dich zwischen den unterschiedlichsten Szenarien entscheiden kannst.

2. Kuchen schlemmen mit Sonntags-Feeling

Wenn Du es bei schlechtem Wetter lieber gediegener angehst, haben wir was für dich: die Besten Cafés für süße Schleckermäuler. Lass’ dich einfach mit Deinem Lieblingsbuch oder Deiner besten Freundin in einem Café nieder und lass’ das Nieselwetter an Dir vorbeiziehen.

3. Sport und Kultur – passt das zusammen?

Dein Freund möchte Kultur, Du möchtest Sport? Wir haben den ultimativen Kompromiss für Euch: Eine Joggingstrecke entlang der Augsburger Weltkulturerbestätten. Insgesamt vier Strecken stehen Euch zur Auswahl. Das ist für jeden was dabei – egal kurz oder lang und ob joggend, walkend oder spazierend.

4. Ein Filmabend im Openair-Kino

Du möchtest eingewickelt in eine Decke und mit Popcorn Deinen Lieblingsfilm gucken? Wenn Du Lust auf einen richtig gemütlichen Film-Abend hast, aber das Wetter doch zu schön ist, um drin zu bleiben: ab ins Openair-Kino. Und da muss es nicht immer Augsburg sein – auch in München, Landsberg und vielen anderen bayrischen Städten wurden Leinwände vor den schönsten Kulissen erbaut.

5. Bier und Tischkicker

Schlechtes Wetter und der Ausflug ins Freiluftkino fällt flach? Zeit sich dem Kneipensport zu widmen. Bei einem Bier im Schröders Deine Freunde beim Tischkicker abzocken oder bei einer Weinschorle im Bismarckbistro die Dartpfeile fliegen lassen – in Augsburg gibts einige Möglichkeiten.

6. Ein Ausflug an den See

„Pack die Badehose ein, nimm Dein kleines Schwesterlein und dann nichts wie ab zum…“ Kuhsee. Oder Wörthsee, oder Ammersee, oder Mandichosee. Wir haben die schönsten Stege in Augsburg und Bayern für Dich, an denen Du die Füße und die Seele baumeln lassen kannst.

7. Sundowner am Wasser

Und wenn Du beim Sonnenuntergang am Wasser lieber einen frisch zubereiteten Cocktail oder ein eisgekühltes Bier genießen möchtest, gibt es hier noch die Locations in und um Augsburg für den perfekten Sundowner am See für Dich.

8. Dance, dance, dance

Du wolltest schon immer mal Boogie Woogie, West Coast Swing und Lindy Hop lernen? Glück gehabt. Denn am Donnerstag und am Samstag kommst Du in den Genuss kostenloser Tanzstunden. Dafür musst Du einfach nur ganz spontan am Kö vorbeikommen und mitmachen.

9. Chillen am Kultstrand

Füße in den Sand, Cocktail in die Hand und schon setzt das Urlaubsfeeling ein. Nutze eins der letzten Wochenenden des Kultstrands und schalte bei Musik und Drinks einfach mal ab. Ab Samstag gibt’s beim Buena Vista die Songs der 50er wie den Son Cubano und den Cha Cha Cha.

10. Tigerenten Club Live!

Ich bin mir nicht sicher wer sich mehr über diese Nachricht freut, die Kinder oder wir mittlerweile erwachsenen 90s Kids: der Tigerenten Club kommt Live zu uns. Am Samstag macht die Live-Show zum bekannten TV-Format Halt in Friedberg bei Segmüller. Wenn das mal kein Grund zur Freude ist.

11. Ausflug mit den Kids

Und wenn die Kleinen dann noch nicht ausreichend ausgepowert sind haben wir hier noch mehr Action für Euch. Fünf Tipps für tolle und abenteuerliche Ausflüge mit Kids.

12. Schau doch mal wieder bei Oma und Opa vorbei.

Wie wäre es denn einfach mal wieder mit einem Besuch bei Oma und Opa? Zusammen in Erinnerungen schwelgen oder sich ein paar Lebensweisheiten abholen. Dafür nimmt man sich im turbulenten Alltag oft zu wenig Zeit. Und die Großeltern freuen sich immer über einen Besuch.

Langweilig wird Dir an diesem verlängerten Wochenende, das nur uns Bayern und den Saarländern vergönnt ist, jedenfalls nicht.

Logo