Starke Lockerungen ab Montag in Augsburg und ganz Bayern

Auf der Kabinettssitzung am Freitag, den 4. Juni, wurden deutliche Lockerungen der Maßnahmen ab Montag, dem 7. Juni beschlossen.

Starke Lockerungen ab Montag in Augsburg und ganz Bayern

Die Inzidenzwerte sinken aktuell, während die Zahl der vollständig Geimpften immer weiter wächst. Aus diesem Grund beschloss die Kabinettssitzung am heutigen Freitag, den 4. Juni, dass der Katastrophenfall ab dem 7. Juni aufgehoben werden soll. Was das bedeutet, haben wir für euch zusammengefasst.

Es gebe Grund zur Zuversicht, heißt es im Bericht der Kabinettssitzung. „Die enormen Anstrengungen der letzten Monate und Wochen tragen Früchte.“ Es sei Zeit für einen grooßen Schritt Richtung Normalität:

Diese Maßnahmen gelten bei einer Inzidenz von unter 100

Inzidenzschwelle 35 gibt es nicht mehr

Ab dem 7. Juni wird es nur noch zwei Inzidenzschwellen geben. Ab jetzt ist die Frage: unter 50 oder zwischen 50 und 100? Der Inzidenzbereich unter 35 entfällt.

1. Kontaktbeschränkung

Zwischen 50 und 100: 10 Personen aus maximal drei Haushalten dürfen sich treffen.

Unter 50: 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten dürfen sich treffen.

2. Hochschulen

Universitäten und Co. dürfen wieder Vorlesungen und Seminare in Präsenz veranstalten, sofern sich die TeilnehmerInnen zweimal wöchentlich testen lassen.

3. Einzelhandel

Unter 100: Hygienekonzept und Kundenbegrenzung, keine Termine

4. Gastronomie

Innengastronomie darf neben der Außengastronomie auch wieder öffnen, und zwar bis 24 Uhr.

Zwischen 50 und 100: Negativer Test für den Restaurantbesuch ist erforderlich.

Geschlossen bleiben reine Schankwirtschaften, also beispielsweise Bars.

5. Freizeiteinrichtungen

Thermen, Spielhallen, Wettbüros, Freizeitparks und Indoorspielplätze dürfen mit Infektionsschutzkonzept öffnen.

Zwischen 50 und 100: Für den Besuch ist ein negativer Corona-Test erforderlich.

6. Kulturelle Veranstaltungen

Veranstaltungen unter freiem Himmel können von bis zu 500 Personen besucht werden. Allerdings nur mit Bestuhlung.

Zwischen 50 und 100: Für den Besuch ist ein negativer Corona-Test erforderlich.

7. Sport

Kontaktsport ist neben kontaktfreiem Sport auch wieder erlaubt, und zwar indoor wie outdoor.

Zwischen 50 und 100: Für den Besuch ist ein negativer Corona-Test erforderlich.

Logo