Die besten Locations für Livemusik in Augsburg

Livemusik ist die beste Musik! Ob im Biergarten, inmitten der Natur oder zentral in der Augsburger City. Wir zeigen euch die Locations für sommerliche Livemusik in Augsburg.

Die besten Locations für Livemusik in Augsburg

Mit Kopfhörern auf dem Weg zur Tram, über Lautsprecher im Café oder als ruhige Hintergrundmusik im Buchladen: Musik ist in unserem Alltag allgegenwärtig, wir können sie überallhin mitnehmen und merken manchmal gar nicht, dass sie schon die ganze Zeit im Hintergrund spielt. Den leisen und lauten Tönen mal wieder aktiv zuhören und sich von individuellen Klängen begeistern lassen – das ist das Besondere bei Live-Konzerten. Zum Glück gibt es in Augsburg einige Orte und Veranstaltungen, bei denen ihr Musiker:innen live erleben könnt. Hier erfahrt ihr, wo ihr die besten Locations für Livemusik in Augsburg findet.

Neue Leute kennenlernen bei Jam-Sessions

Wie wäre es mit smoothen Stimmen, ausgeklügelten Rhythmen und improvisierten Melodien? Im Jazzclub in der Augsburger Innenstadt könnt ihr am Wochenende und auch unter der Woche den Abend mit stimmungsvoller Jazz-Musik ausklingen lassen. Für einen kleinen Eintrittspreis bekommt ihr bei den Jam-Sessions im Club ein einzigartiges Zusammenspiel von unterschiedlichen Musiker:innen zu hören.

Improvisierte Musik gibt es auch im Kulturcafé Neruda auf die Ohren. Hier finden jeden ersten Dienstag im Monat Jam-Sessions statt. Dabei soll das Kulturcafé nicht nur ein Ort der Livemusik sein, sondern auch einen Raum für Integration, Solidarität, Austausch und Kennenlernen darstellen.

Livemusik im Biergarten

Endlich Feierabend, die Sonne scheint noch und die Lust nach einem kühlen Bier oder einem deftigem Wurstsalat im Biergarten ist riesig. Toppen kann diesen perfekten Feierabend nur noch eine einzigartige Live-Band, die den Besuch im Biergarten abrundet. Unterschiedliche Musiker:innen könnt ihr zum Beispiel im Rahmen des Musiksommmers 2022 in Augsburg erleben. Hierbei treten, abwechselnd im Parkhäusl im Siebentischwald oder in der Kulperhütte an der Wertach, sonntags regelmäßig verschiedene Musiker:innen aus der Umgebung auf.

Livemusik am Wasser dürft ihr auch in der Floßlände am Lech-Ufer genießen. Hier könnt ihr immer dienstags Live-Bands und Musiker:innen lauschen, während ihr gemütlich auf den Stufen am Ufer sitzt und dem Sonnenuntergang zuschaut.

Klassik, Deutschrap oder Singer-Songwriter beim Augsburger Stadtsommer

Der Augsburger Stadtsommer hat, besonders was musikalische Events angeht, einiges zu bieten. Egal ob klassische Musik, Deutschrap oder Jazz-Konzerte – für Musikliebhaber:innen steht hier einiges auf dem Programm. Den ganzen August über könnt ihr zum Beispiel im Brunnenhof im Zeughaus einige Open-Air-Veranstaltungen mit Auftritten von unterschiedlichen Künstler:innen besuchen. Außerdem treten im Rahmen des Festivals der Kulturen „Water and Sound“ internationale Musiker:innen mit Konzerten und Performances zum Thema Wasser an verschiedenen Locations in der Stadt auf. Deutschrap-Fans dürfen sich derweil auf den Auftritt des Augsburger Rappers Errdeka auf der Freilichtbühne freuen. Damit ist aber noch nicht Schluss! Zum Friedensfestival am 7. August könnt ihr euch das Konzert des bekannten Singer-Songwriters Michael Schulte anschauen oder im Kulturbiergarten am Kö zu Electro-DJs und Live-Bands tanzen.

Logo