Light Nights 2021 in Augsburg: Eine Bildergalerie

Ihr hattet keine Gelegenheit auf die Light Nights am vergangenen Wochenende zu gehen? Kein Problem. Viele AugsburgerInnen waren dort und haben uns mit jeder Menge Fotos versorgt.

Light Nights 2021 in Augsburg: Eine Bildergalerie

Die diesjährigen Light Nights, vom Freitag, den 22. Oktober, bis Sonntag, den 24. Oktober, waren ohne Zweifel ein ganz besonderes Event. Die Augsburger Innenstadt erstrahlte in buntem Licht und wirkte zum Teil gar mystisch. Am Königsplatz tanzte man entspannt zwischen flackernden Lichtern und auf dem Rathausplatz begeisterte eine beeindruckende Projektionsshow die zahlreichen BesucherInnen.

Wir haben euch gebeten uns eure schönsten Aufnahmen von den Light Nights zuzuschicken. Vielen Dank an alle FotografInnen!

Light Nights-Location Rathausplatz

Das meistfotografierteste Motiv war natürlich das Augsburger Rathaus neben dem Perlachturm.

Willkommen zu den Light Nights 2021.

Blumige Aussichten

Zum Ende der Videoshow stand groß „Augsburg“ auf dem Rathaus.

Die Show lief den ganzen Abend in Schleife und war stets gut besucht.

Doch nicht nur die Fassade von Perlachturm und Rathaus erstrahlten in buntem Licht.

Light Nights-Location Königsplatz

Am Königsplatz waren die verschiedensten Licht-Installationen zu bewundern.

Die etwas gruseligen „Guardians of Time“ waren die stillen Beobachter des Treibens am Königsplatz.

Der Kunstnebel sorgte zusätzlich für eine mystische Atmosphäre.

Und natürlich durfte dieses Lichterbild direkt am Eck nicht fehlen.

Light Nights-Location: Fuggerplatz und Philippine-Welser-Straße

Auch die Philippine-Welser-Straße war in Licht getaucht. Mal in blau …

… mal in Rot.

Spiralen und Punkte tanzten über den Fuggerplatz.

Light Nights-Location Schaezlerpalais

Auch am Schaezlerpalais gab es etwas zu sehen. Neben einer Videoprojektion war der Innenhof des Palais wunderschön beleuchtet.

Bunte, harmonische Farben sorgten für eine tolle Stimmung.

Light Nights-Location: St. Moritz

Auch die Kirche St. Moritz war wunderschön angestrahlt.

So könnte die Moritzkirche doch immer aussehen, oder?

Logo