Light Nights 2021: Das erwartet euch im leuchtenden Augsburg

Drei Tage lang wird die Augsburger Innenstadt zur Projektionsfläche für bunte Lichter und künstlerische Illuminationen. Wir haben euch zusammengefasst, was euch am Wochenende konkret erwartet.

Light Nights 2021: Das erwartet euch im leuchtenden Augsburg

Vom Freitag, den 22. Oktober bis Sonntag, den 24. Oktober, wird jeden Abend eine ganz besondere Stimmung in Augsburg herrschen. Mit Sicherheit werden viele AugsburgerInnen auf den Beinen sein und mit andächtigen Blicken durch die Innenstadt laufen. Wieso? Weil dann die Light Nights in Augsburg sind und es überall leuchtet und strahlt.

Augsburg als Freiluft-Kunstwerk

Bei Einbruch der Dunkelheit wird es losgehen: Dann werden Gebäude, Bäume, Plätze und Mauern rund um den Rathausplatz bunt und lebendig. Projektoren werden etwa dem Rathaus eine völlig neue Fassade geben. Doch nicht nur dort wird es Lichtinstallationen und -animationen zu sehen geben. BesucherInnen sollen die Möglichkeit haben auf einem Spaziergang durch die Stadt alle Lichterhighlights zu sehen. Vom Rathaus aus führen euch die Lichter über die Philippine-Welser-Straße zum Martin-Luther-Platz und schließlich weiter zum Königsplatz. Überall werdet ihr auf die unterschiedlichsten Lichtkunstwerke treffen.

Leuchtende Pinguine und Barocke Kunst

Wir sind besonders gespannt auf die leuchtenden Pinguine von Lichtkünstler Jörn Hanitzsch. Sie werden sich zum Beat der Musik bewegen und Richtung Königsplatz wandern. Doch auch das Schaezlerpalais macht uns neugierig. Hier findet eine weitere Premiere der Light Nights statt. Im Innenhof präsentieren die Kunstsammlungen und Museen Augsburg einen „Barock Block-Buster“. Das Video zeigt Bilder von der Deutschen Barockgalerie, die jedoch virtuell zerschnitten und animiert sind.

Das Highlight der Light Nights für Kinder

Auch an die jüngeren BesucherInnen der Light Nights 2021 wurde in diesem Jahr in besonderem Maße gedacht. Die Walk Acts „Glowing Pompulas“ werden in der Fußgängerzone unterwegs sein und nicht nur Kinderherzen verzaubern. Sie leuchten bei Dunkelheit in allen Farben und erinnern an Schneeflocken. Ekkehard Schmölz, Leiter von Augsburg Marketing, freut sich ganz besonders, diesen Act für die diesjährigen Light Nights gewonnen zu haben: „Damit werden die Light Nights endgültig zu einem einzigartigen Lichtfestival für die ganze Familie, bei dem für jeden etwas dabei ist“, sagt er.

An welchen Orten werden die Lichtprojektionen sein?

Es gibt kleinere und größere Lichteranimationen und -projektionen, verteilt in der Innenstadt. Ihr findet sie beispielsweise hier:

  • Rathausplatz und Perlachturm

  • Martin-Luther-Platz

  • Schaezlerpalais

  • Königsplatz

  • Neue Bau von Elias Holl (Rathausplatz 8)

  • Philippine-Welser-Straße

  • Moritzkirche

Wann? Freitag, den 22. Oktober, bis Sonntag, den 25. Oktober, von 19 bis 23 Uhr

Wo? Innenstadt, Augsburg

Logo