Lechflimmern – Open-Air-Kino-Saison in Augsburg geht weiter

Das beliebte Open-Air Kinoerlebnis „Lechflimmern“ dauert noch bis September an. Wir haben 6 Kino-Highlights für Dich gefunden.

Lechflimmern – Open-Air-Kino-Saison in Augsburg geht weiter

Laue Sommernächte laden uns ein, unsere Zeit draußen zu verbringen. Da verlagern auch unsere Kinos mal gerne ihre Leinwände an einen außergewöhnlichen Ort. In Augsburg verlagert das Kinodreieck Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Sport- und Bäderamt der Stadt Augsburg das einzigartige Open-Air-Kinoerlebnis in das Plärrerbad. Unter dem freien Sternenhimmel erwarten Dich viele Kino-Highlights von Hollywood-Blockbustern über Indipendent-Filmen bis hin zu heimischen Produktionen. Wir haben uns das Programm genauer angeschaut und 6 Hallo-Tipps zusammengestellt.

1. Leberkäsjunkie | 27 Termine im Juli, August und September

Ein neuer Fall, ein neuer Spaß – die Kult-Filmreihe mit Eberhof geht in die sechste Runde. Auf eines kann man sich bei der beliebten Reihe, basierend auf der Buch-Reihe von Rita Falk, immer verlassen: Es wird verdammt lustig. Diesmal muss der Polizist gegen seinen größten Erzfeind kämpfen, dem Cholesterin. Schluss mit Leberkäs und Fleischpflanzerl. Ab jetzt gibt es nur noch gesundes Essen von der Oma. Zwischen Diät, Leberkäsentzugserscheinungen, Schlafmangel und stinkenden Windeln, geht es um Brandstiftung, Mord und Bauintrigen. Selbstverständlich eilt Kumpel und selbst ernannter Privatdetektiv Rudi Birkenberger zu Hilfe, um ungefragt bei Ernährung, Erziehung und Ermittlung zu beraten.

>> Für alle 27 Leberkäsjunkie-Termine hier entlang

2. REISS AUS | 27. Juli | Filmemacher zu Gast

Reiß aus – zwei Menschen, zwei Jahre, ein Traum: Ulli und Lena wollen Afrika bereisen. Wer bei 38 Grad im Büro sitzen muss, weiß wie sich der Wunsch anfühlt, aus dem Alltag auszubrechen. Für Ulli und Lena soll es von Hamburg nach Südafrika gehen. Doch dort kommen sie nie an. Stattdessen rollen sie in ihrem alten Land Rover Terés und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt, das sie von Ullis Patentante geschenkt bekommen haben, knapp zwei Jahre rund 46.000 Kilometer durch Westafrika. Auf das gesteckte Ziel kommt es bei den beiden jungen Reisenden auch nicht an. Denn, das, was sie erfahren, ist ihnen wichtiger. Es geht darum, sich selbst zu finden und zu spüren.

Reiß aus ist ein Film, der die Licht- und Schattenseiten des Reisens offenbart. Der einen mitnimmt, aufwühlt, froh macht, schockiert und erstaunt. Der Mut macht, den eigenen Traum anzugehen. Ein Film, der ansteckt mit der Faszination und Liebe für Afrika.

Am 27. Juli sind die Filmemacher und Afrikareisenden Lena Wendt und Ulrich Stirnat selbst zu Gast beim Lechflimmern.

3. Der Junge muss an die frische Luft | 3., 16., 22. & 25. August | 3. September

Hans-Peter Kerkeling ist einer dieser Menschen, die schon als Kind irgendwie besonders waren. Der Film basiert auf seinem Leben und erzählt die ereignisreiche Geschichte seiner Kindheit. Ein Zeitsprung in die 70er Jahre im Ruhrpott mit einem tragischen, bewegenden Erlebnis, das einen großen Einfluss auf den erfolgreichen Unterhalter hatte.

4. Green Book | 29. Juli | 21. August | 1. & 11. September

Green Book sahnte nicht nur bei den Golden Globe Awards sondern auch bei der Oskarverleihung 2019 ordentlich ab. Das Buch ist ein Relikt aus dem 20. Jahrhundert, als in den Vereinigten Staaten vielerorts noch strikte Rassentrennung herrschte. Heute unvorstellbar, doch damals war „The Negro Motorist Green Book“ ein hilfreicher Reiseführer, um auf der Fahrt durch den Amerikanischen Süden Hotels, Restaurants, Tankstellen und sogar Ärzte zu finden, die sie nicht wegen ihrer Hautfarbe vor der Tür stehen lassen. Die Tragikomödie von Peter Farelly erinnert mit der Geschichte einer besonderen Männerfreundschaft zwischen dem schwarzen Pianisten Don Shirley (1927 – 2013) und dem Italoamerikaner Tony Lip (1930 – 2013) an diese Geschehnisse im Jahr 1962.

Hier entlang zum gesamten Programm

5. Bohemian Rhapsody | 2., 20., 23. & 30. August | 11. September

Queen ist eine Legende und faszinierte ganze Generationen mit ihrer einzigartigen und wahrhaft abwechslungsreichen Musik. Auch, wenn der Film in einigen Teilen von den realen Begebenheiten abweicht, ist es ein emotionales Erlebnis und motiviert alle Zuschauer, die Mut beweisen müssen, um neue Wege zu gehen.

6. Avengers 4: Endgame | 5. & 6. August | 12. September

Man kann von Marvel-Filmen halten, was man will. Tatsache ist, sie brechen regelmäßig Verkaufsrekorde. Das Erfolgsrezept? Die Heldenreise nach Campbell. Sie beinhaltet eine strikte Struktur nach der alle Filme aufgebaut sind. Für viele Kritiker bedeutet das: Marvel-Filme spulen die immer gleiche Geschichte ab, nur mit unterschiedlichen Darstellern. Doch genau das scheint zahlreiche Besucher zu begeistern – vielleicht, weil es genau unsere innersten Bedürfnisse anspricht, selbst zum Held zu werden. Denn die Marvel-Filme begleiten ganz normale Menschen auf ihrem Weg zum Helden-Dasein.

Hier entlang zum gesamten Programm

_____________________

Die Vorstellungen beginnen immer nach Einbruch der Dunkelheit. Es gibt Gartenstühle zum sitzen. In der vordersten Reihe kannst Du aber auch Deine eigenen Decken und Kissen mitbringen und es Dir gemütlich machen. Manche unterschätzen auch die Temperaturschwankungen. Wenn Du es eher kuschelig magst oder eine Frostbeule bist, dann empfiehlt es sich eine wärmere Decke mitzunehmen.

Schwimmen zum Sondertarif für LECHFLIMMERN-BesucherInnen: Kinogäste erhalten zwei Stunden vor Ende der Öffnungszeit eine Badeintrittskarte zum Preis von 1.- €!

Der Verkauf der beliebten 10er – Tickets läuft auf Hochtouren: 10 Kinokarten zum Preis von 49,00 Euro (Ersparnis 51,00 Euro zum Normalpreis ) Verkauf im Thalia sowie in den beiden Bahnhofsbuchhandlungen. Zusätzlich gibt es Tickets an der Abendkasse ab 18 Uhr für 9,50 Euro, für Kinder unter zwölf Jahren 4,50 Euro.

Hier entlang zum gesamten Programm

Logo