La Strada – 5 Hallo-Tipps für das Internationale Straßenkünstler-Festival

Das entspannte La Strada bringt auch dieses Jahr wieder Straßenkünstler aus aller Welt nach Augsburg.

La Strada – 5 Hallo-Tipps für das Internationale Straßenkünstler-Festival

Unzählige Straßenkünstler aus aller Welt zieht es am Wochenende vom 26. - 28. Juli 2019 wieder nach Augsburg – genauer an den Rathaus- und Holbeinplatz. Denn dort findet das Internationale Straßenkünstlerfestival La Strada statt, bei dem das Publikum nicht zur zuschauen, sondern auch mitmachen kann. Auf den beiden Bühnen demonstrieren Akrobaten, Magier, Musiker, Stelzenläufer und viele mehr ihr Können und machen La Strada zu einem Spektakel für die ganze Familie. Neben den Auftritten wird das Fest mit einem bunten Feuerwerk, Live-Bands und den ein oder anderen Leckereien umrahmt. Auch dieses Jahr freuen wir uns schon auf das Fest, das den typischen italienischen Piazza-Flair nach Augsburg bringt. Die folgenden Programmpunkte sind unsere Highlights:

Colin Campell

Den Auftakt auf dem Holbeinplatz macht am 26. Juli ab 17:30 Uhr Colin Campell, der auf seinem drei Meter hohen Einrad außergewöhnliche Tricks und skurrile Tanzbewegungen vorführt. Ausgerüstet mit Kilt und Dudelsack wird Colin sein Publikum garantiert beeindrucken!

Wann?
Freitag, 26. Juli 2019, 17:30 Uhr (Holbeinplatz) & Samstag, 27. Juli 2019, 20:20 Uhr (Rathausplatz)

Jay.P

Magisch wird es am Freitag ab 20:10 Uhr mit einem Straßenkünstler, der sowohl charmant als auch unglaublich talentiert ist. Der Südkoreaner Jay.P erweckt bei seiner Show eher den Eindruck, er wäre mehr Clown als Zauberer, da ihm bei seinen Tricks so einige Missgeschicke passieren. Doch am Ende ist sicher, dass er Jung und Alt auf ganzer Linie verzaubert!

Wann?
Freitag, 26. Juli 2019, 20:10 Uhr (Rathausplatz) & Samstag, 27. Juli 2019, 17:40 Uhr (Holbeinplatz)

Cyr Siux

Schonmal was von einem Cyr Wheel gehört? Dann solltest Du Dir die Show des chilenischen Künstlers Cyr Siux auf keinen Fall entgehen lassen. Denn dieser zeigt eindrucksvolle Stunts mit seinem einfachen, aber dennoch komplexen Zirkusgerät.

Wann?
Freitag, 26. Juli 2019, 19:40 Uhr (Rathausplatz) & Samstag, 27. Juli 2019, 18:50 Uhr (Holbeinplatz)

Cronopia

Bei einem Fest der Straßenkunst darf natürlich auch eine gute Portion Zirkusakrobatik nicht fehlen! Diese präsentiert Cronopia in ihrer Ein-Mädchen-Straßenshow „Maromas“, bei der sie mit Hutjonglage, Handständen und Kontorsion das Publikum definitiv beeindrucken wird.

Wann?
Freitag, 26. Juli 2019, 18:10 Uhr (Holbeinplatz) & Samstag, 27. Juli 2019, 19:40 Uhr (Rathausplatz)

Der Eintritt ist übrigens kostenlos. Wer den Künstlern neben dem Applaus noch etwas Gutes tun will, der kann ihnen mit sogenanntem „Hutgeld“ garantiert eine Freude bereiten!

Logo