Theaterfest und Ofenhaus Sessions – 9 Augsburger Kultur-Highlights im September

Theater, Comedy, Musik – auf diese Kultur-Events können wir uns im September freuen.

Theaterfest und Ofenhaus Sessions – 9 Augsburger Kultur-Highlights im September

Langsam aber sicher naht der Herbst – die ideale Zeit also für tolle Kultur-Veranstaltungen in Augsburg. Im September gibt es im Bereich von Comedy, Theater und Konzerten so einige kulturelle Highlights, die unser Herz höher schlagen lassen.

1. Theaterfest im martini-Park | 15. September

Wie bereits in den Jahren zuvor lädt das Staatstheater Augsburg auch zu Beginn der Spielzeit 2019/20 wieder zum großen Theaterfest im Textilviertel ein, bei dem gemeinsam mit den Nachbar*innen aus dem martini-Park sowie den freien Ensembles und Kreativen der Stadt gefeiert wird. Von 11 - 22 Uhr erwartet Dich am 15. September ein abwechslungsreiches Programm mit dem Du die Vielseitigkeit der Künstler*innen aus Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert erleben kannst.

2. Michael Mittermeier live auf Schloss Kaltenberg | 7. September

Du willst Michael Mittermeier live erleben? Im September hast Du die Gelegenheit! Denn am 7. September kommt die bayerische Comedy-Legende mit seinem neuen Live-Programm „LUCKY PUNCH – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ in die Arena zu Schloss Kaltenberg. Freu Dich auf ein Open Air-Event mit klassischer Stand Up Comedy, bei dem sich der Komiker der Absurdität des Alltags stellt. Ehrlich, hart und ohne Mundschutz. Tickets gibt's im AZ-Ticketservice (Maximilianstraße 3, Augsburg), telefonisch unter der +49(0) 821 777 3410 oder online: www.az-ticketservice.de/mittermeier.

3. Ofenhaus Sessions: Akustik | 6. September

Free-Guide Tipp

Nach ersten Open Air-Events auf dem Gaswerk-Areal wie dem Modular Festival geht es nun direkt weiter mit regionaler Kunst und Kultur im Ofenhaus – einem einmaligen Industriedenkmal auf dem Gelände. Am 6. September finden dort die Ofenhaus Sessions statt, bei denen es feinste Akustikmusik von den Augsburger Künstlern Art In Crime, Paul Clayton und Stacia zu hören gibt. Einlass ist ab 20:30 Uhr. Ab 18:30 Uhr gibt es jedoch bereits Fritten und Bier im Außenbereich. Der Eintritt ist frei.

4. Horst Thürmeier im H2 | ab 19. September

Ein Mix aus traditioneller Malerei und experimenteller Materialbehandlung – so lässt sich die Kunst des Malers Horst Thürheimer in wenigen Worten beschreiben. Zerstörung im Bild ist für ihn alles andere als Destruktion. Sie ist vielmehr eine Befreiung, eine Basis des freien künstlerischen Bildes. Von 19. September bis 3. November stellt die Ausstellung „Horst Thürmeier“ im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast das junge Werk des Künstlers vor und gibt einen Einblick in seine besondere Arbeitsweise.

5. Kids-Night im Planetarium | 5. September

Am 5. September hat das Planetarium Augsburg ein ganz besonderes Event für Kinder ab 8 Jahren geplant: Eine Sternennacht mit live-moderiertem Programm, das die Zuschauer mitnimmt auf eine astronomischen Reise in die Tiefen des Alls. Von Sternbildern über Planeten bis hin zu leuchtenden Gaswolken und explodierenden Sternen erhalten kleine und große Gäste hier spannende Antworten auf Fragen rund um das Weltall.

6. „Das Salz der Erde“ im Liliom | 22. September

Zusammen mit den Augsburger Fotografen zeigt das Liliom Kino am 22. September den Film „Das Salz der Erde“ – eine Hommage der beiden Regisseure Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado an den beeindruckenden Fotografen Sebastião Salgado, der in den letzten 40 Jahren als Zeuge internationale Konflikte, Kriege und ihren Folgen auf beeindruckende und wunderbare Art und Weise dokumentiert und somit den Blick auf unsere Welt geformt hat. Beginn ist um 16 Uhr.

7. Tag des offenen Denkmals | 8. September

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 8. September richtet den Blick auf die revolutionären Ideen und technischen Fortschritte der vergangenen Jahrhunderte. Von 9 - 18 Uhr werden in zahlreichen sonst verschlossenen Augsburger Denkmälern in der ganzen Stadt unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ spannende Angebote für die ganze Familie organisiert, wie beispielsweise eine Rallye durchs Zeughaus oder eine historische Führung durch das abraxas.

8. Femme Jam: Lilla Blue | 17. September

Auch im September veranstaltet das Kulturhaus Kresslesmühle wieder seinen Femme Jam. Diesmal mit Sängerin Lilla Blue, die u.a. durch ihre Bands Je suis Julie und Woodend bekannt wurde. Mit ihrem Solo-Projekt durchkreuzt die Singer/Songwriterin Genres wie Folk-Pop und Rock, Jazz und klassische Elemente sowie Trip Hop und Blues. Los geht’s am 17. September um 19:30 Uhr. Im Anschluss ist wie immer Zeit für einen gemeinsamen Jam. Der Eintritt ist frei.

9. Streicherkonzert: Leopold Mozart Quartett | 28. September

Am 28. September präsentiert das Leopold Mozart Quartett im Wittelsbacher Schloss in Friedberg Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy und Robert Schumann. Das Quartett, bestehend aus den Musikern der Augsburger Philharmoniker Mariko Umae (1. Violine), Živa Ciglenečki (2. Violine), Christian Döring (Viola) und Johannes Gutfleisch (Cello), hat sich 2015 gegründet und tritt regelmäßig bei Festivals, Konzertreihen und Veranstaltungen im In- und Ausland auf. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Logo