Events in Augsburg – 7 Kultur-Erlebnisse, die sich im April 2019 lohnen

Auch im April wartet Augsburg wieder mit einem vielfältigen Kulturangebot auf. Egal ob Kunst, Theater, Film oder Musik – in diesem Monat geht es hoch her in der Fuggerstadt.

Events in Augsburg – 7 Kultur-Erlebnisse, die sich im April 2019 lohnen

April, April, der macht, was er will, heißt es doch so schön. Doch zum Glück trotzt Augsburg dem unbeständigen Wetter mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm – und das alles drinnen. Ausreden gelten also auch bei Regen nicht!

1. Grand Slam in der Brechtbühne im Gaswerk

Mindestens einmal im Monat findet in der Brechtbühne im Gaswerk ein Poetry Slam, ein moderner Dichterwettstreit, in dem Kurzgeschichten, Gedichte und Liedtexte auf der Bühne performt werden, statt. Dieses Mal sind Markus Berg, Mo! und Korbinian Schmid mit dabei. Für den nächsten Termin am 6. April um 20:30 Uhr bekommst du Karten beispielsweise in der Buchhandlung am Obstmarkt. Wer selbst etwas vortragen möchte, kann sich einfach auf die von 20 bis 20:30 Uhr ausliegende Liste eintragen. Das Los entscheidet, wer am Ende auf die Bühne darf.

Adresse: August-Wessels-Str. 30, 86156 Augsburg

2. Brecht lesen im Brechthaus

Die Veranstaltung Brecht lesen – Bühne frei für alle am 7. April um 11 Uhr lebt von seinem Publikum, welches im Brechthaus für jeweils fünf Minuten selbst auf die Bühne darf, um aus dem Werk von Bertold Brecht vorzulesen. Du kannst dafür entweder deinen Lieblings-Brecht mitbringen oder dir etwas aus der Präsenzbibliothek aussuchen – Dabei kannst du aus einem Brief, Roman, Theaterstück oder Gedicht lesen. Der Eintritt ist frei.

Adresse: Auf dem Rain 7, 86150 Augsburg

3. Lesung mit Brigitte Diefenthaler in der Schlosser’schen

Am 11. April liest die Augsburger Autorin Brigitte Diefenthaler aus ihrem neuesten Roman Ins Dunkel geboren, welcher die Jugendgeschichte eines Bauernjungen aus Schwaben während der Hitlerdiktatur von 1936 bis 1945 erzählt. Es ist ein bewegendes Buch über den Mut in unruhigen Zeiten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Schlosser’schen Buchhandlung. Der Eintritt ist frei.

Adresse: Annastr. 20, 86150 Augsburg

4. Film- Klassiker im Liliom Kino

Auch im April zeigt das Liliom Kino samstags wieder ausgewählte Filmklassiker in der englischen Sprachfassung (ohne Untertitel) sowie parallel in der deutschen Sprachfassung. Los geht es am 13. April mit Fear and Loathing in Las Vegas, am 20. April kannst du dir zum 40-jährigen Jubiläum des Films Das Leben des Brian ansehen und Ende des Monats, am 27. April, schließlich Leon, der Profi. Alle drei Filme starten um jeweils 21:45 Uhr. Für die Reihe Filmklassiker gelten die gängigen Eintrittspreise (Regulär: 9€, Ermäßigt: 7€, U25: 5€).

Adresse: Unterer Graben 1, 86152 Augsburg

5. Saturday Night Fever – Das Musical im Parktheater

Am 16. April um 19:30 Uhr bringt das Parktheater im Kurhaus Göggingen den beliebten Film Saturday Night Fever als Musical auf die Bühne. Unter der Choreografie von Hakan T. Aslan lassen die Künstler das Lebensgefühl der 1970er Jahre mit Hits der Bee Gees wie Stayin’ Alive, Tragedy oder How Deep is your Love und aufwendigen Kostümen lebendig werden (PG1: 50,50€, PG2: 48,30€, PG3: 46,10€).

Adresse: Klausenberg 6, 86199 Augsburg

6. Das Spiel der Scharazad in der Brechtbühne am Gaswerk

Diesen Monat bringt das Stadttheater Augsburg seine Erfolgsproduktion Das Spiel der Scharazad von Turgay Nar erneut auf die Bühne – am 20. April um 19:30 Uhr kannst du das Stück in der Brechtbühne am Gaswerk sehen. Im Zentrum steht die grausame Rahmengeschichte der beliebten Märchensammlung Tausendundeine Nacht aus dem Orient (PG1: 21€, PG2: 18€, PG3: 9€).

Adresse: August-Wessels-Str. 30, 86156 Augsburg

7. Anselm Kiefer in der Galerie NOAH

Anselm Kiefer gehört zu den bedeutensten deutschen Künstlern nach dem 2. Weltkrieg – Die noch laufende Ausstellung in der Galerie NOAH mit insgesamt acht Gemälden und drei Installationen von ihm ist deshalb eine ganz besondere Empfehlung unserer Redaktion. In seinem Werk verbindet er Mythen, Legenden und Zeitgeschichte und präsentiert uns auf faszinierende Art ein doch recht desillusioniertes und pessimistisches Weltbild. Die Ausstellung läuft noch den ganzen April.

Adresse: Beim Glaspalast 1, 86153 Augsburg

Welche Kultur-Events lässt du dir im April nicht entgehen?

Logo