Kostenlos Parken in Augsburg – ist das möglich?

Kostenloses Parken in Augsburg gibt's nicht? Gibt's doch. 4 Hallo-Tipps, wo Du Deine Blechbüchse einfach so abstellen kannst.

Kostenlos Parken in Augsburg – ist das möglich?

Die ewige Parkplatzsuche, sie nervt. Und wenn's dann auch noch jede Menge Gebühren kostet, fängt der Tag in der Stadt irgendwie echt unentspannt an. Auch Augsburg ist da keine Ausnahme. Aber geht’s nicht auch anders? Klar mit den Öffis oder dem Radl geht es entspannter, aber manchmal ist die Fahrt mit dem Auto unerlässlich. Deshalb haben wir rechierchiert, wo Du Deine Blechbüchse kostenlos abstellen kannst.

1. Park & Ride Plätze

Auf den P+R Plätzen Augsburgs kannst Du Tag und Nacht umsonst zu stehen. Oft ist Dein Place to be von dort aus sogar direkt fußläufig zu erreichen. Wenn Du die Füße doch lieber hochlegen möchtest, setzt Du dich einfach in die nächste Tram. Mit dem Kurzstrecken-Ticket kommst Du zu einem absolut fairen Preis bis zu vier Haltestellen weit.

Plärrer

Zwischen Dir und der Innenstadt liegen, wenn Du dort parkst, gerade einmal eine viertel Stunde Fußweg. Der P+R liegt zudem direkt an der Tram-Linie 4. Einziges Manko: Während des Herbst- und Frühjahrsplärrers kannst Du den P+R nicht nutzen, während des Christkindlesmarkt ist das Parken kostenpflichtig.

Wo? Langenmantelstraße, 86153 Augsburg

Augsburg Nord

Solltest Du dich im Augsburger Norden aufhalten, empfehlen wir den P+R in Oberhausen, der ebenfalls an die Linie 4 angebunden ist. Eine viertel Stunde mit der Tram trennen dich hier beispielsweise von der Innenstadt.

Wo? Donauwörther Straße, 86154 Augsburg

Haunstetten

Kommst Du aus dem Westen und möchtest lieber entspannt mit der Linie 3 statt mit dem Auto in die Stadt fahren, kannst Du dein Vehikel hier in Haunstetten stehen lassen.

Wo? Inninger Straße, 86179 Augsburg

Hammerschmiede

Angrenzend an das Stadtviertel Lechhausen findest Du den P+R der Hammerschmiede. Die Buslinie 44 stellt hier die Anbindung deine Wahl dar und würde Dich ebenfalls in unter 15 Minuten in die Innenstadt bringen.

Wo? Friedl-Urban-Straße, 86169 Augsburg

Friedberg West

Reist Du aus dem östlich gelegenen Umland Augsburgs an, kannst Du dein Auto nahe der Stadtgrenze auf dem P+R in Friedberg abstellen. Seit einigen Jahren bringt Dich die Linie 6 zuverlässig in die Stadt.

Wo? Augsburger Str. 4386316 Friedberg

2. Kurzparken

Die meisten Augschburger kennen dieses Parkangebot vermutlich unter dem Begriff „Semmeltaste“: Das Kurzparken. Auf jedem gebührenpflichtigem, städtischen Parkplatz kannst Du dir am Parkscheinautomaten ein Ticket für 30 kostenlose Minuten lösen. Einfach die Grüne Taste drücken, das Ticket wie gewohnt in der Windschutzscheibe hinterlegen und eine halbe Stunde lang Kaffee trinken, flanieren, die Spitzen schneiden lassen oder einen Smoothie in der Sonne auf dem Rathausplatz trinken.

Wo? Überall wo’s Parkscheinautomaten gibt

3. Spickelbad

Der Parkplatz am Spickel funktioniert ähnlich wie ein P+R. Nachdem Du das Auto abgestellt hast, kannst Du dich entweder dazu entscheiden, die rund 20-30 Minuten Fußweg in die Innenstadt zu laufen oder eine der drei Buslinie 23, 26 und 32 nutzen.

Tipp: Steigst Du an der nahegelegenen Haltestelle Theodor-Wiedemann-Straße ein und fährst nur bis zum Moritzplatz, reicht Dir sogar das Kurzstrecken-Ticket.

Wo? Siebentischstraße 4, 86161 Augsburg

4. Wittelsbacher Park

Der Wittelsbacher Park liegt nicht weit von der Innenstadt entfernt. Neben dem Park ergeben sich hier ein paar Parkmöglichkeiten um die Ulrich-Hofmaier-Straße und die Reisingerstraße herum. Zu Fuß kommt ihr in etwas mehr als 15 Minuten in die Stadt oder in wenigen Minuten zur Tram-Linie 1.

Wo? Ulrich-Hofmaier-Straße & Reisingerstraße

So sehr wir uns das auch wünschen: wir können keine Parkplätze herbeizaubern. Aber, verbinde den Ausflug in die Stadt doch einfach mit einem kleinen Spaziergang und versuche Dein Glück etwas außerhalb des Stadtkerns. In vielen, kleinen Nebenstraßen ist das Parken oft kostenlos. Wer weiß, vielleicht entdeckst Du so womöglich ein paar neue Ecken in Augsburg. Andernfalls bieten die Park & Ride Plätze die beste Möglichkeit, den Park-Wahnsinn in der Innenstadt zu umgehen.

Logo