Endspurt im Brunnenhof: Diese Konzerte solltet ihr noch mitnehmen

Auch wenn es langsam herbstlich wird, finden in Augsburg noch schöne Veranstaltungen draußen statt. Zum Beispiel die Eventreihe „Kultur im Brunnenhof“. Welche Auftritte ihr euch nicht entgehen lassen solltet, erfahrt ihr jetzt.

Endspurt im Brunnenhof: Diese Konzerte solltet ihr noch mitnehmen

Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Brunnenhof“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Der Brunnenhof am Zeughaus hat sich als eine wunderbare Location bewiesen, die von den AugsburgerInnen sehr gern besucht wurde und wird. Auch das Local Natives Festival fand 2020 noch hier statt, bevor es in diesem Jahr das Gaswerk bespielte.

Schon seit Sonntag, dem 27. Juni, treten auf der kleinen Bühne am Zeughaus KünstlerInnen aus Augsburg und der Region auf. Insgesamt 50 Initiativen beteiligen sich in diesem Jahr an dem Projekt, dass das Kulturamt der Stadt Augsburg ins Leben gerufen hat. Bislang gab es unter anderem einen Comedy-Slam, Kindertheater und ganz viel Musik. Und das Programm ist noch nicht vorbei!

Das erwartet euch noch im Brunnenhof

Drei musikalische Abende erwarten uns noch bis zum Ende der Veranstaltungsreihe. Dafür stehen vier Bands quasi schon in den Startlöchern.

Mount Adige und The Komets

Am Sonntag, den 29. August, seht ihr gleich zwei bekannte Augsburger Bands auf der Brunnenhof-Bühne: Mount Adige und The Komets. Mount Adige vereinen viele unterschiedliche Musikrichtungen zu einem einzigartigen Sound, der sich am ehesten als Jazz-Pop bezeichnen lässt. Klavier, Gesang, Bass und Schlagzeug reißen euch in null komma nichts mit - egal ob Jazz-Fan oder nicht.

Die Band The Komets wird euch mit ihren Indie-Sounds verzaubern. Mal melancholisch, mal energetisch präsentieren sie ihre neue Platte „Vibrancy“.

Wann? Sonntag, 29. August, um 20 Uhr

Ala Cya

Die junge Sängerin Ala Cya gehört wohl zu den aufstrebendsten Gesangs-Talenten Augsburgs. Ihre Songs entstehen an vielen unterschiedlichen Orten der Welt, die sie am liebsten mit ihrem Van bereist. Mit ihrer sanften Stimme und ihren eindrücklichen Texten nimmt sie euch mit in eine andere Welt.

Wann? Freitag, 3. September, um 20 Uhr

Adrian Winkler

Der Singer-Songwriter ist schon längst kein Unbekannter mehr. Spätestens nachdem er im Vorprogramm von Reamonn und Sasha auftreten durfte, hat er eine große Fanbase. Seine Lieder bringen pure Lebensfreude rüber und erzählen unter anderem von unserem Umgang miteinander und mit der Natur.

Wann? Sonntag, 5. September, um 20 Uhr

Tickets? Tickets für alle Abende gibt es online auf reservix.de

Veranstaltungsort? Brunnenhof im Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg

Logo