Klapps Puppenspieltage – 5 Hallo-Tipps

Vom 11.-20. Oktober stellt das Kulturhaus abraxas ein buntes Programm für Kinder, Erwachsene und Familien auf die Beine.

Klapps Puppenspieltage – 5 Hallo-Tipps

Die Augsburger Puppenkiste – nichts steht so sehr für unsere Kindheit, wie der rote Vorhang oder die tanzenden Puppen der Kiste. Dass wir die Fäden gar nie bemerkt haben, darüber brauchen wir gar nicht zu reden und wie wir mit dem Urmel mitgefiebert haben war Ehrensache. Das Kulturhaus abraxas will diese Liebe zum Puppenspiel neu entfachen und veranstaltet 10 Tage lang ein Feuerwerk an Aufführungen für „Jung und Alt und Dazwischen“. Künstler aus ganz Europa werden für Dich und/oder Deine Kinder verschiedenste Puppen wie Marionetten, Klappmaulfiguren oder Tischfiguren auf die Bühne holen. Wir haben uns das Programm durchgesehen und uns für 5 besonders sehenswerte Stücke entschieden:

1. Jack und die Zauberbohnen | 11. Oktober

Jack besitzt 3 Zauberbohnen, von denen wir alle wissen, dass sie unglaublich hoch in den Himmel wachsen werden. Was Jack über den Wolken für Abenteuer erlebt? Du und Dein Kind dürft gespannt sein. Dieses Stück für Kinder ab 4 Jahren wird vom Augsburger Figurentheater Luftsprung aufgeführt.

2. Wo die wilden Kerle wohnen | 12. Oktober

Ins bunte Familienprogramm reiht sich der Klassiker Wo die wilden Kerle wohnen ein. Das Theater des Lachens aus Frankfurt Oder, nimmt Deine Familie mit auf die Abenteuer, die der wilde Kerl Max an einem geheimnisvollen Ort erlebt. Das Stück dauert ca. 50 Minuten.

3. Vier Millionäre – Die Berliner Stadtmusikanten | 12. Oktober

Ein Mix aus Komödie und Krimi mit dem freien Setting des Grimmschen Märchens und aufgeführt mit großen Tischpuppen, klingt nach einem bunten Abend und verspricht auf jeden Fall ein paar Lacher. Das Theater auf der Zitadelle aus Berlin gibt Dir Einblicke in das Leben vierer Millionäre alias Stadtmusikanten, die sich vor der Rache des Fuchs zu retten versuchen.

4. Was Rotkäppchen schon immer über Sex wissen wollte | 13. Oktober

Das Märchen sehr frei und neu interpretiert hat Cordula Nossek mit ihrer Idee zum liebestollen Rotkäppchen. Das Bühnenbild, das hauptsächlich aus Bett und Grün besteht, wird vom Liebesspiel des Rotkäppchens beherrscht. Ähnlich wie bei Twilight steht das Mädchen vor dem Problem: Wolf oder Jäger?

5. Europäische Marionettengala | 18. Oktober

Das Highlight der Klapps Puppenspieltage: das Zusammenspiel europäischer Künstler. Aus Tschechien, Österreich und Deutschland kommen an diesem Abend Spieler zusammen und präsentieren Dir Ausschnitte aus berühmten Mozartopern und lustige Dialoge.

Karten kannst Du im abraxas oder der Augsburger Puppenkiste erwerben.

Adresse: Kulturhaus abraxas, Sommestraße 30, 86156 Augsburg

Logo