Kinderfriedensfest Augsburg: Ferienprogramm mit 20 Aktionen

Noch bis diese Woche Sonntag, den 8. August, findet das Kinderfriedensfest in Augsburg statt. Bei dem Ferienprogramm werden rund 20 Aktionen und Workshops für Kinder, Jugendliche und Familien angeboten.

Kinderfriedensfest Augsburg: Ferienprogramm mit 20 Aktionen

Im Rahmen des Ferienprogramms „Tschamp“ findet von Sonntag, den 1. August, bis Sonntag, den 8. August, das Kinderfriedensfest statt. Angeboten werden rund 20 Aktionen und Workshops rund um die Themen Fürsorge, Frieden, Nachhaltigkeit und Helfen für Kinder und Familien.

Spielend gemeinsam Zeit verbringen

„In einer Zeit, in der die Folgen von Corona zu spüren sind, bleiben das Miteinander und Füreinander unvermindert wichtig“, erklären Sozialreferent Martin Schenkelberg und Joachim Herz, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie. Deswegen wurde das Format so angepasst, dass das Kinderfriedensfest während der Pandemie stattfinden kann.

Unter anderem findet ein Workshop namens „Kleider machen Leute und nachhaltige Kleider machen nachhaltige Leute“ statt, bei dem der Fachhandel Textil e.V. zusammen mit Greenpeace zeigt, wie Kinder und Jugendliche Kleider ressourcenschonend aufpeppen und gestalten können. Bei einem Escape Game können Teilnehmende die Zukunft der Stadt Augsburg retten.

Programm am Hohen Friedenstag

Nächsten Sonntag, den 8. August, ist Hoher Friedenstag, ein gesetzlicher, auf Augsburg begrenzter und einzigartiger Feiertag. An diesem Tag dürfen die Teilnehmenden hinter die Kulissen der Malteser schauen. Der Workshop findet unter dem Motto „Helfer sind Helden“ statt. Im Botanischen Garten gibt es ein Bastelangebot des Lions Club für Kinder und Familien, während die Größeren ihr Wissen um die Friedenssymbole bei der Augsburger Friedensinitiative auffrischen können. Außerdem erzählt Matthias Fischer ein Friedensmärchen.

Zum Abschluss wird von den Teilnehmenden in diesem Jahr wieder ein menschliches Peace-Zeichen gestellt, das den Wunsch nach Frieden symbolisch zum Ausdruck bringen soll. Mit der Unterstützung von Greenpeace wird dieses Symbol Corona-konform mit einem Abstand von mindestens 1,50 Metern zwischen den Teilnehmenden durchgeführt.

Kostenlose Online-Rallye

Neben den Aktionen und Workshops vor Ort gibt es auch eine digitale Alternative: Mittels einer kostenlosen App können spielerisch Fragen gelöst werden, die sich inhaltlich mit Themen wie Frieden, Nachhaltigkeit und Fürsorge befassen. Die „Kinderfriedesfest-Rallye“ wird am Sonntag, den 8. August, freigeschaltet. Weitere Infos findet ihr auf der Website von Tschamp. Dort findet ihr auch die Anmeldung sowie die genauen Termine für die oben genannten Präsenzangebote.

Logo