Kichererbse eröffnet an neuem Standort in Augsburg

Kichererbse am Judenberg ist Kult. Nun zieht sie in eine neue Location um.

Kichererbse eröffnet an neuem Standort in Augsburg

Ein kleiner Laden in der Stadt – das war schon immer Majed Al Nasers Traum gewesen. 21 Jahre lang kann er seinen Traum mit seinem kleinen Falafel-Laden „Kichererbse“ am Judenberg leben. Im Frühjahr dann die bewegende Nachricht für ihn: Er muss seinen Laden am Judenberg schließen. Es sieht lange nicht gut aus für den gebürtigen Syrer. Fast schon verlässt ihn der Mut, doch dann kommt die Lösung: ein neuer Standort in Augsburg. Nun hat er den Vertrag für eine neue Location unterschrieben.

Majed ist erleichtert und kann sein Glück immer noch nicht fassen. Freunde, Bekannte, Blogger, Influencer, die Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und natürlich die Liebhaber seiner Falafel – sie alle haben ihn unterstützt. Ein Happy-End für die kultige Location mit seinem ganz speziellen Inhaber.

Die Kichererbse zieht in die Annastraße um. Bisher bewirtet Flori’s Baumstriezel den kleinen Laden. Ab September plant Majed den Umzug an den zentralen Ort, bis dahin bleibt er noch am Judenberg.

Adresse:
Annastraße 32
86150 Augsburg

Logo