Events zur Kanu-WM 2022 in Augsburg

Zur diesjährigen Kanu-WM ist in Augsburg so einiges geboten: Freut euch bei einem bunten Programm auf ein abwechslungsreiches Wochenende mit Künstlern wie MAJAN und vielen mehr.

Events zur Kanu-WM 2022 in Augsburg

Endlich ist es so weit: Vom 26. Juli bis zum 31. Juli findet am legendären Augsburger Eiskanal die Kanu-WM satt. Die Veranstaltung fällt dabei exakt ins 50. Jubiläumsjahr der Olympischen Sommerspiele, die 1972 auch in Augsburg ausgetragen wurden. In diesem Rahmen bietet die Stadt viele spannende kostenfreie Programmpunkte, die nicht nur Kanu-Fans begeistern.

Kanu-WM: Eröffnungsfeier auf dem Rathausplatz in Augsburg

Los geht’s am Dienstag, den 26. Juli ab 19 Uhr mit einer Feier auf dem Rathausplatz. Oberbürgermeisterin Eva Weber eröffnet dabei die WM-Woche gemeinsam mit Thomas Konietzko, dem Präsidenten der Internationalen Kanu-Föderation, und Jens Perlwitz, dem Präsidenten des Deutschen Kanuverbandes. Das Event im Herzen der Stadt ist bei freiem Eintritt für alle offen. Bei dem zweistündigen Bühnenprogramm sind neben dem Einzug der AthletInnen Interviews, ein großes Konzert mit Bigband und vielen lokalen Musikerinnen und Musikern geboten. Unter anderem stehen Eva Gold, Tom und Flo, Raphaela Spiridovicz und viele mehr auf der Bühne. Ab 21 Uhr beginnt dann, ausschließlich für geladene Gäste, ein Empfang im Goldenen Saal des Rathauses.

Friedensfest meets Kanuslalom-WM

Der Konzertabend des jährlichen Friedensfestes in Augsburg findet am 27. Juli statt und startet um 20 Uhr auf dem Rathausplatz. Freuen könnt ihr euch dabei auf Derya Yıldırım & Grup Şimşek, Sedef Adasi und San Antonio Kid. Die kostenlose Veranstaltung ist eine Kooperation des Friedensbüros mit dem Rahmenprogramm der Kanu-WM Augsburg. Denn das diesjährige Motto des Friedensfestes, „Zusammenhalt“, spielt nicht nur im Sport, sondern auch bei dem gemeinsamen Programmpunkt eine große Rolle.

Modular in der Innenstadt

Wartet … das Modular hat doch schon im Mai 2022 stattgefunden? Richtig – doch das hält den Stadtjugendring Augsburg nicht davon ab, das beliebte Festival dieses Jahr noch einmal in die Stadt zurückzubringen. Und das im Rahmen des kulturellen Programms zur Kanu-WM in Augsburg. Zum Glück, denn die Veranstaltung kann sich sehen lassen: Am Freitag, den 29.07. gibt es von 14 Uhr bis 18 Uhr eine Rollschuhdisco auf dem Rathausplatz, die schon auf dem Festival selber für Begeisterung gesorgt hat. Dazu geben TomCatSkate Skateboard-Schnupperkurse auf der Mini-Ramp.

Ab 19 Uhr bis 22 Uhr treten dort anschließend Rap- und RnB-Künstlerin Layla und MAJAN auf – manche kennen ihn vielleicht durch seine Lieder mit Cro. Abgeschlossen wird der Abend von DJ CMYK mit Hip Hop, Trap und Rap. Und nicht nur der Eintritt ist frei: Mit einer Eins im aktuellen Zeugnis können sich SchülerInnen am 29.07. zwischen 14 und 18 Uhr ein alkoholfreies Freigetränk beim Getränkestand auf dem Rathausplatz holen – denn die Stadt Augsburg gibt einen aus!

Wildes Wasser – Victor van der Saar

Die Ausstellung „Wildes Wasser – Victor van der Saar“ ist auch ein Teil des kulturellen Begleitprogramms zur Kanu-WM in Augsburg. In den ausgestellten Fotoarbeiten von Victor van der Saar verbinden sich Kultur, Sport und das Welterbe der Stadt Augsburg. Im Laufe des letzten Jahres ist Victor van der Saar mehrfach nach Augsburg gekommen, um Fotografien entlang der Kanustrecke am Eiskanal aufzunehmen – und bringt nun mit seiner Ausstellung den Eiskanal ins Zentrum der Stadt. Die Ausstellung kann bis zum 16. Oktober 2022 im Schaezlerpalais Augsburg besichtigt werden.

Eine weitere Ausstellung im Rahmen der Kanu-WM Augsburg kann ab dem 23. Juli im Kongress am Park besucht werden: „50 Jahre Olympische Spiele in Augsburg“. Sie beleuchtet die spektakuläre Bau- und Entstehungsgeschichte des Olympiaparks am Eiskanal, der zum UNESCO-Welterbe der Stadt Augsburg gehört. Aber der Kongress am Park bietet auch noch einen weiteren Programmpunkt: Am Donnerstag, den 28. Juli um 10.30 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen der Olympischen Spiele 1972 statt. Das olympische Erbe der Stadt Augsburg ist zudem Thema der Buchpräsentation „Die Spiele des Jahrhunderts“ am Freitag, den 29. Juli um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei.

Freizeit- und Ferienspaß für Kids: Audiowalks

Zwei neue Audiowalks des Jungen Theaters Augsburg (JTA) laden Kinder ab 6 Jahren und Familien zu einer spannenden Spurensuche durch Augsburgs UNESCO-Welterbe ein. Auf den Hörspaziergängen „Der kleine Wasserdrache in der Stadt“ und „Der kleine Wasserdrache im Stadtwald“ begleitet ihr die beliebte Figur des kleinen Wasserdrachen, bekannt aus den Büchern von Nicolas Liebig und Billa Spiegelhauer, auf seinen Abenteuern durch Augsburgs Wasserwelt. Eine Tour führt durch die Augsburger Altstadt, eine durch den Siebentischpark. Die Touren sind kostenfrei, die Begleitflyer mit jeweiligem Streckenverlauf und Wasserdrache-Motiv zum Ausmalen im Welterbe Info-Zentrum und an der Kasse des Botanischen Gartens erhältlich. So können die Audiowalks mit Smartphone und Kopfhörern jederzeit auf eigene Faust erkundet werden. Dieses Programm der Kanu-WM in Augsburg ist ideal für die Sommerferien!

Logo