Namasté! Indisch essen gehen in Augsburg

Die indische Küche ist bunt, voller Gewürze und vielfältig. Wir stellen euch fünf indische Restaurants vor, bei denen ihr unbedingt mal vorbeischauen solltet.

Namasté! Indisch essen gehen in Augsburg

Sangam

Direkt in der Altstadt befindet sich das indische Restaurant „Sangam“. Von außen mag es unscheinbar wirken, aber innen tut sich ein Raum mit hellem Gewölbe, Säulen und vielen indischen Bildmotiven an den Wänden auf. Die Speisekarte ist umfangreich: Allein die Mittagskarte umfasst 25 verschiedene Menüs, die entweder mit einer Tagessuppe oder einem Salat serviert werden. Der schattige Innenhof ist besonders im Hochsommer sehr zu empfehlen. Auf der Speisekarte findet ihr übrigens auch viele vegetarische Gerichte, die ihr unbedingt probieren solltet. Aktuell bekommt ihr eure Gerichte zum Mitnehmen oder geliefert.

Adresse: Hunoldsgraben 34, 86150 Augsburg

Ashokahouse

Das „Ashokahouse“ hält neben preiswerten Mittagsgerichten allerhand Leckeres für das Abendessen bereit. Über die Webseite könnt ihr euer Menü bequem zusammenstellen, bestellen und bezahlen. Es gibt Spezialitäten von Lamm, Rind, Huhn, Fisch und Ente. Darüber hinaus Reis-Spezialitäten, Vegetarische Gerichte und leckere Desserts. Eure Wahl bekommt ihr entweder geliefert oder ihr holt es euch selbst am Restaurant ab.

Adresse: Barfüßerstraße 5, 86150 Augsburg

Ganesha

Direkt an der Ecke Prinzregentenstraße/Schaezlerstraße erwartet euch das Restaurant „Ganesha“ mit leckeren indischen Spezialitäten. Auch hier wählt ihr aus einer großen Auswahl an verschiedenen Currys. Dazu gibt es leckeres indisches Brot. Das klassische Nan-Brot gibt es hier zum Beispiel auch gefüllt mit Trockenfrüchten. Auch das Ganesha bietet seine Gerichte derzeit zum Abholen an, liefert aber auch selbst aus. Wenn wieder geöffnet ist, solltet ihr unbedingt nochmal vorbeischauen. Das Restaurant ist beeindruckend eingerichtet.

Adresse: Prinzregentenstraße 1, 86150 Augsburg

Safran

Indische Spezialitäten serviert auch das Restaurant „Safran“. Es erwartet euch authentische indische Küche und eine große Auswahl an Fleisch- und Veggie-Gerichten. Von Currys mit hausgemachtem Käse über die klassische Linsen-Suppe bis hin zu Lammfleisch mit Korianderblättern, grünem Chili, Minze, Kräuter und orientalischer Kokosnussmilchsauce ist für jeden Geschmack etwas zu finden.

Adresse: Pfärrle 14, 86152 Augsburg

Ashoka Palace

Das „Ashoka Palace“ befindet sich in Königsbrunn und kann ebenfalls mit seinen leckeren indischen Gerichten überzeugen. Hier findet ihr die ein oder anderen außergewöhnlichen Vorspeisen und Hauptgerichte. So könnt ihr zum Beispiel Linsenwaffeln oder Fisch in Kichererbsenteig als Vorspeise bestellen. Und wie wäre es mit einer gebackenen Ananas im Teigmantel mit Honig und Mandeln als Dessert?

Adresse: Haunstetter Straße 2, 86343 Königsbrunn

Logo