Bello's Batschlach: Hundebadetag im Augsburger Plärrerbad

Juchu, es ist wieder so weit! Das berühmte Hunde-Baden im Augsburger Plärrerbad findet wieder statt. Das ist für den 6. Augsburger Hundebadetag geplant.

Bello's Batschlach: Hundebadetag im Augsburger Plärrerbad

Unter unseren vierbeinigen Freunden gibt es wahre Wasserratten und Plantschbegeisterte. In Augsburg dürfen sie ein Mal im Jahr in Schwimmbad, genauer gesagt ins Familienbad am Plärrer, zum Hundebadetag.

Nachdem das große Hundeplantschen vergangenes Jahr wegen der Pandemie ausfallen musste, ist es am Wochenende vom 18. und 19. September wieder so weit: Am mittlerweile 6. Hundebadetag sind die Vierbeiner im Schwimmbad herzlich willkommen. Was dort geboten sein wird, erfahrt ihr jetzt.

Badespaß für die Vierbeiner, Shopping-Spaß für die Zweibeiner

Auch wenn bei „Bello’s Batschlach“ aufgrund von Corona noch auf einige Highlights verzichten werden muss, ist die Freude groß, dass das Event überhaupt wieder stattfinden kann. Während die Hunde sich im Wasser vergnügen dürfen, können Herrchen und Frauchen die verschiedenen Infostände besuchen. Gemeinnützige, lokale Vereine stellen sich vor und haben ein paar Mitmach-Aktionen für euch dabei. Außerdem gibt es Artikel rund um den Hund zu entdecken und zu shoppen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt: Das Team der Wasserwacht Augsburg-West, die VeranstalterInnnen des Events, erwarten euch mit Crêpes, Burgern, Kaffee und Kuchen.

Nicht stattfinden können die üblichen Wettbewerbe und Vorführungen, die ihr von vergangenen Hundebadetagen kennt.

So war der Hundebadetag 2019

Könnt ihr euch noch an den vergangenen Hundebadetag erinnern? Vielleicht seid ihr ja unter den 3.200 Menschen gewesen, die am 14. und 15. September 2019 zum 5. Bello’s Batschlach ins Familienbad gekommen sind. Begleitet wurden sie von über 1.100 schwimmbegeisterten Hunden, die jede Menge Spaß im Wasser hatten. Auch Vorführungen fandet statt, wie beispielsweise die der Wasserwacht. BesucherInnen konnten sehen, wie die Rettungshunde bei der Arbeit der Wasserwacht helfen, Ertrinkende über Wasser halten oder ein Rettungsboot Richtung Land ziehen.

Diese Regeln gelten am Hundebadetag

Für euch gilt auf dem Gelände grundsätzlich keine Maskenpflicht und kein 3G. Allerdings solltet ihr beim Eingang und an den Markt- und Essensständen eine Maske tragen.

Welche Hunde dürfen zum Hundebadetag kommen?

Wenn ihr Bello’s Batschlach mit eurem Hund besuchen wollt, müsst ihr ein paar Dinge beachten:

  1. Der Hund muss haftpflichtversichert sein.

  2. Es muss ein Nachweis über einen Impfschutz über Tollwut muss vorgelegt werden.

  3. Kampfhunde nach dem Artikel 37 Landesstraf- und Verordnungsgesetz dürfen nicht aufs Gelände.

Die OrganisatorInnen behalten sich vor, einen Einlassstopp auszurufen, wenn sich zu viele Personen oder Hunde auf dem Gelände befinden.

Wann? Samstag, 18. September und Sonntag, 19. September, von 10 bis 18 Uhr

Wo? Schwimmschulstraße 5, 86154 Augsburg

Eintritt? Für Zweibeiner kostenfrei, pro Hund fünf Euro

Logo