Keine Zeit für Langeweile: So werden es trotz Corona tolle Herbstferien

Für alle Schulkinder heißt es bald wieder: Herbstferien! Damit in der Woche trotz Kontaktbeschränkungen niemandem die Decke auf den Kopf fällt, haben wir hier ein paar Tipps für euch.

Keine Zeit für Langeweile: So werden es trotz Corona tolle Herbstferien

Alle Kinder lieben ihre Ferien. Aber wenn viele Freizeitbeschäftigungen aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen oder nur eingeschränkt stattfinden, kann schon einmal Langeweile aufkommen. Damit das nicht passiert, haben wir euch ein paar Ideen zusammengestellt, wie ihr die Herbstferien gemeinsam gestalten könnt.

Halloween feiern

Am 31. Oktober, also direkt zu Anfang der Ferien, ist Halloween. Für diesen gruseligen Abend gilt es, einige Vorbereitungen zu treffen: Halloween-Kürbis schnitzen, Kostüme zusammenstellen und lustig-gruselige Snacks herstellen. Halloween feiern geht auch in kleinem Kreis!

Mit Spielen den Wald erkunden

Auf einem gemeinsamen Waldspaziergang kann man allerhand entdecken, wenn man nur genau hinguckt. Für Kinder gibt es tolle Spiele, die den Ausflug in den Wald zum Abenteuer machen. Wie wäre es mit einer Runde Natur-Bingo oder einem kleinen Tastspiel? Vielleicht findet ihr ja auch schöne Dinge, mit denen ihr zu Hause hübsche Dinge basteln könnt?

Dino Erlebniswelt

Die Dino Erlebniswelt gastiert wieder auf dem Festplatz Göggingen. Hier lernt ihr nicht nur allerhand über die Welt der Dinosaurier. Die Kinder können selbst Dinoknochen ausgraben oder auf einem Dinosaurier reiten. Besonders mutige Dino-Entdecker können jeden Freitag und Samstag zwischen 17 und 19 Uhr eine „Nachtwanderung“ mit Taschenlampe durch die Dino-Welt machen.

Wann? Montag bis Freitag von 14 - 19 Uhr & Samstag und Sonntag von 12 - 19 Uhr.

Wo? Gögginger Festplatz, Pfarrer-Bogner-Straße

Eintritt: Tickets vor Ort

Schnitzeljagd für Fußballfans

Das Fanprojekt des Stadtjugendrings Augsburg bietet für Fußballfans im Alter von 10 bis 16 Jahren eine Schnitzeljagd an, die so einige Herausforderungen birgt. An verschiedenen Stationen erfahren die Jugendlichen Wissenswertes über die Geschichte des Rosenaustadtions und des FC Augsburgs. Anmeldungen werden noch bis zum 02. November entgegengenommen.

Wann? 04.10.20 von 10 bis 12 Uhr

Wo? Rosenaustadion, Stadionstraße 21, 86159 Augsburg

Eintritt? kostenlos, Anmeldung per Mail

Logo