Diese 5 Spots sind unsere herbstlichen Lieblingsorte in Augsburg

Der Herbst nähert sich in großen Schritten, am 23. September ist kalendarischer Beginn der goldenen Jahreszeit. Unsere Redaktion verrät euch 5 Lieblingsorte in Augsburg, um diese besondere Zeit am besten zu genießen!

Diese 5 Spots sind unsere herbstlichen Lieblingsorte in Augsburg

Damit der kommende Herbstanfang auch gebührend begangen wird, haben wir uns in unserer Redaktion am Milchberg zusammengesetzt und unsere absoluten Lieblingsorte in dieser Jahreszeit zusammengetragen:

1. Der Holbeinplatz

Während mich im Sommer die allseits bekannten Badeplätze anziehen, ist mein Lieblingsort im Herbst der Holbeinplatz. Wenn die Blätter so langsam Farbe bekommen und sanft durch die Luft gleiten, setze ich mich gerne auf eine der Bänke, höre nachdenkliche Musik und beobachte die vorbeistreifenden Menschen. Ein erfrischender Schluck vom Trinkbrunnen oder ein kurzer Abstecher bei meinen Falafel-Lieblingen „Shushu“ oder der „Kichererbse“ lassen die Zeit wie im Flug vorüberziehen. Zum Abschluss noch ein gemütlicher Spaziergang durch die Altstadt und einem perfekten Herbsttag steht nichts mehr im Wege.

Johannes Meier

2. Der Siebentischwald

Da muss ich wirklich nicht lange überlegen. Auf die Frage nach meinem Lieblingsort im Herbst fallen mit sofort bunte Blätterdächer, ein kleiner Bach und schöne weiche Waldwege ein. Na, wisst ihr woran ich denke? Richtig – den Siebentischwald. Hier gehe ich joggen, wenn mir mal danach ist mich auszupowern, spazieren, wenn ich mal Zeit zum Nachdenken brauche oder einfach, wenn ich zum Chillen mit Freunden ein schönes Fleckchen in der Herbstsonne suche. Eigentlich jedes Mal finde ich im Siebentischwald neue Wege und versteckte schöne Orte. Kleine Brücken und Bachläufe, alles versteckt zwischen alten knorrigen Bäumen. Ich schwärm schon fast, wie wenn´s mein Garten wäre? Ist es auch. Der Siebentischwald ist nicht nur mein Lieblingsort, sondern auch mein Gartenersatz im Augsburger Herbst.

Marina Sandmann

3. Das Schwabenplateau

Einer meiner absoluten Lieblingsorte in Augsburg ist das Schwabenplateau. Allein der Weg am Kräutergarten vorbei mitten durch den Rote-Tor-Park hindurch und anschließend der spiralförmige Weg nach oben ist im goldenen Herbstlicht wahnsinnig malerisch. Dazu kommen noch die bunten Blätter an den Bäumen und auf dem Boden Oben am Schwabenplateau angekommen wird man mit einem wunderschönen Ausblick über unsere schöne Fuggerstadt belohnt. Ob ich es mir hier oben mit einem guten Buch gemütlich mache und die letzten Sonnenstrahlen genieße oder entspannt mit meinen Freunden rumhänge - Dieser idyllische Ort ist einen Besuch wert!

Sophie Bichon

4. Der Hochablass

Eigentlich nicht nur im Herbst, sondern immer Lieblingsort: der Hochablass. Er war und ist auch jetzt noch der beste Treffpunkt, wenn sich die alte Clique aus Schultagen zusammenrauft. Egal aus welcher Richtung man kommt, liegt dieses schöne Fleckchen für alle mit dem Rad gut erreichbar und zentral. Unzählige Nachmittage haben wir auf dem Kies mit Blick auf die Schleusen verbracht, dabei Steine übers Wasser hüpfen lassen, mitgebrachte Knabbereien verputzt, tiefschürfende Gespräche geführt und uns im Sommer natürlich sobald die Temperaturen auch nur annähernd annehmbar waren sofort ins Wasser gestürzt. Im Herbst macht es vor allem Spaß, hier und am Kuhsee gemeinsam fotografieren zu gehen. Bei schönem Wetter hat man mit all dem bunten Laub und dem blauen Himmel, der sich im Wasser spiegelt, eine unglaublich malerische Kulisse.

Christian Gschwilm

5. Das Oh Boi

Mein Lieblingsort im Herbst? Da gibt’s viele, Stadtmarkt geht immer, durch die Altstadt schlendern auch, ich entscheide mich aber für das Oh Boi. Warum? Es war schon im Sommer immer ein sicherer Hafen nach diversen After Work Abenden in der Stadt. Egal, ob Damenhof, Sonnendeck oder Sommernächte, früher oder später bin ich dann doch bei Christoph an der Bar gelandet. Auf die Qualität der Drinks (und die Beratung, wenn man mal unschlüssig ist) kann man sich immer verlassen und die Barsnacks passen einfach perfekt dazu. Ich sag nur „Sai Uah“...

Julian Frost

Was sind eure Lieblingsorte im herbstlichen Augsburg?

Logo