5 Restaurants in Augsburg für den kleinen Geldbeutel

Der Hunger ist groß, doch das Budget nur klein? Wir haben fünf Restaurants für euch herausgesucht, bei denen ihr euren Hunger für wenig Geld stillen könnt.

5 Restaurants in Augsburg für den kleinen Geldbeutel

Es war ein langer Tag und der Magen knurrt. Ein Blick in den Geldbeutel zeigt, dass das Budget für heute nahezu aufgebraucht ist, doch der Hunger schreit. Wo ihr euren Geldbeutel schonen und trotzdem satt werden könnt, erfahrt ihr hier.

Falafel Sandwich und Co

Eine große Auswahl an Gerichten bietet das „Shushu Falafel“ Haus. Mit einer Lage unweit des Doms liegt es sehr zentral und ist gut zu Fuß zu erreichen. Hier kann man zwischen verschiedenen Sandwiches wählen, die man entweder in dem gemütlichen, zweistöckigen Restaurant genießen oder auch super mitnehmen und beispielsweise auf dem nahegelegenen Rathausplatz zu sich nehmen kann. Außerdem gibt es große gemischte Teller, beispielsweise mit Falafel, mariniertem Hähnchen oder Halloumi, die mit Hummus, Salat, Saucen und Brot serviert werden. Auch Vegetarier und Veganer haben hier eine große Auswahl.

Adresse: Karlstraße 2, 86150 Augsburg

Asiatische Köstlichkeiten

Das „ComViet“ in der Göggingerstraße erfreut mit einer langen Speiskarte an zahlreichen Köstlichkeiten. Schon bei den Vorspeisen kann man zwischen Frühlingsrollen, kleinen Salaten oder verschiedenen Suppen entscheiden. Diese kosten nur um die drei Euro. Zum Hauptgang gibt es unterschiedliche Reis und Nudelgerichte mit Fleisch, Fisch oder Tofu. Bei einem Preis von unter zehn Euro für eine Hauptmahlzeit ist das Restaurant absolut preiswert. Habt ihr noch Platz und Geld für etwas Süßes, könnt ihr euer Essen noch mit einem leckeren Dessert, beispielsweise gebackenem Obst serviert mit Honig und Mandeln abschließen.

Adresse: Göggingerstraße 113, 86199 Augsburg

Bella Italia

Pizza und Pasta gehen doch immer, oder? Zwar gibt es in Augsburg zahlreiche Italiener, doch ein Blick auf die Speisekarte zeigt, dass nicht alle davon so günstig sind. Unser Tipp an dieser Stelle ist das „La Commedia“ an der Göggingerstraße. Dieses bietet nicht nur die typischen Gerichte an, wie Pizza, Pasta und Salat, die man sofort mit der italienischen Küche assoziiert, sondern auch eine beachtliche Auswahl an Fleisch- und Fischgerichten, sowie Burger und Bratkartoffeln. Ausgenommen der Fleisch- und Fischgerichte, die etwas teurer sind, kostet eine Mahlzeit hier nur um die zehn Euro. Du hast es gerade eilig und möchtest dir schnell eine Pizza zum Mitnehmen bestellen? Hier bietet „La Commedia“ eine Besonderheit: Ein Pizzaautomat direkt vor der Tür versorgt die Kunden 24 Stunden am Tag mit frischer Pizza in nur drei Minuten. Die ist übringens etwas günstiger, als die im Restaurant.

Eiscreme bekommt ihr hier für einen Euro pro Kugel.

Adresse: Albert-Leidel-Straße 6, 86179 Augsburg

Türkischer Klassiker

Ein typischer Wegbegleiter wenn es schnell gehen muss und nicht zu teuer sein darf, ist der klassische Döner. Doch auch andere Köstlichkeiten, wie Lahmacun, Pizza und Pommes stehen auf der Speisekarte. Genauso groß wie die Auswahl an Gerichten, ist jedoch auch die Anzahl an Dönerläden. Wo also am Besten hin? Im folgenden Artikel findet ihr unsere Tipps:

Für jeden etwas dabei

Ob vegetarisch oder vegan, ob großer oder kleiner Hunger. In der Fleischhalle auf dem Stadtmarkt sind zahlreiche Stände auf einem Fleck, die die verschiedensten Köstlichkeiten anbieten. Hier gibt es Nudeln, Leberkässemmeln und Milchspeisen alles auf einem Fleck. Es ist zwar kein typisches Restaurant, doch punktet die Fleischhalle nicht nur mit der unsagbar großen Auswahl an Speisen, sondern auch mit der tollen Atmosphäre, denn sie liegt direkt in der Mitte des berühmten Augsburger Stadtmarktes, sodass man nach dem Essen noch gemütlich über diesen schlendern und die große Auswahl an frischem, buntem Obst und Gemüse bestaunen kann.

Adresse: Fuggerstraße 12a, 86150 Augsburg (Stadtmarkt)

Logo