Unsere Suche nach Glück in Augsburg

Glücklichsein - das setzen sich viele von uns zum Ziel. Dennoch erscheinen uns die Wege zum Glück häufig unergründlich. Also, nicht „zum Glück“! Ihr versteht was ich meine...

Unsere Suche nach Glück in Augsburg

Ob wir es wollen oder nicht, manchmal gibt es so Phasen, da hat man das Gefühl nur noch zwischen Arbeit, Bett und Dusche hin- und herzupendeln. Wir ertappen uns dabei wie wir uns wünschen der Tag hätte ein paar zusätzliche Stunden, um mehr Zeit für die Dinge zu haben, die wir lieben. Gerade in solchen Phasen ist es wichtig, nicht der Routine zu folgen, die Müdigkeit und Erschöpfung zu überwinden und die vorhandene Zeit zu nutzen, die uns zur Verfügung steht.

Trotzdem stellt sich mir die Frage: “Woran liegt es, dass wir uns mit dem Glücklichsein so schwer tun?” Vielleicht liegt es daran, dass wir “Glück” häufig mit großen, bahnbrechenden Ereignissen in unserem Leben verbinden, wie zum Beispiel das erfolgreiche Ende des Studiums, die eigene Hochzeit oder das Antreten einer Weltreise. Mit Alltag haben diese Ereignisse meistens nicht viel am Hut und das ist ja auch eigentlich ganz gut so. Sie wären schließlich nichts Besonderes mehr, würden wir sie jeden Tag erleben . Worauf ich hinaus will ist, dass wir anscheinend verlernt haben das Wort “Glück” und “Glücklichsein” wieder in Verbindung mit tagtäglichen Erlebnissen zu bringen.

![0b733661-efb7-48c2-b2bb-5ffa73046fbb]

Deshalb findet ihr hier eine kleine Auswahl von Ideen, wie ihr euch in Augsburg glücklich machen könnt, ohne alles auf den Kopf zu stellen.

![52728872-8cb2-4de8-ab6f-ee1260a91281]

Iss dich Glücklich

Geht es euch wie mir? Bekommt ihr, wenn ihr Hunger habt auch sofort schlechte Laune? Selbst wenn das nicht der Fall ist, seid ihr euch vermutlich darüber bewusst, wie glücklich uns das Essen machen kann. Ob ihr das Gourmet-Dinner in der Steakmanufaktur, den leckeren Lunch in der Innenstadt oder die selbstgemachte Portion Pasta bevorzugt, das ist euch überlassen. Klar ist, dass sich nach einer köstlichen Mahlzeit ein wohlig-warmes Gefühl im Magen und im Idealfall ein Lächeln in eurem Gesicht ausbreitet. Das nenne ich Glück! Mein persönlicher Tipp für euch: Versucht das was ihr zu euch nehmt so zu genießen, als wäre es euer allerliebstes Lieblingsessen. Lasst es euch auf der Zunge zergehen und lasst euch Zeit. Gerade das Gefühl von Stress im Alltag kann gut unterbrochen werden, wenn man sich die Zeit nimmt seine Mahlzeit in all ihren Einzelheiten zu erleben.

![2e245a9f-fbe9-4039-ade9-14f437702a5d]

Bewegung tut gut - believe it or not!

Das Tolle am Draußensein und an Bewegung an der frischen Luft ist für mich, dass man den Kopf frei bekommt. In dem Moment zählt nichts außer dieser rein körperlichen Aktivität - kein Zeitdruck, kein Stress. Besonders, wenn man den restlichen Tag über Verpflichtungen und To-Dos nachdenkt, ist es wichtig mindestens eine Stunde am Tag etwas zu tun, dass euch von alledem ablenkt und für Entspannung sorgt. Zum Beispiel kann es sehr entspannend sein nach einem langen Arbeitstag die Füße im Lech oder der Wertach bei einem Feierabendbier abzukühlen. Auch ein Spaziergang oder ein kurzer Lauf im Siebentischwald oder Wittelsbacher Park ermöglicht es uns Augsburgern die Köpfe frei zu bekommen und -während wir uns auspowern- Kraft zu tanken.

![ec095113-b2d3-4f08-8fbb-b6ea8002194d]

Kunst und Kultur - Genuss für’s Gehirn

Wer sich in unserer schwäbischen Lieblingsstadt kulturell weiterbilden oder künstlerisch ausleben möchte, dem stehen hier alle Türen offen. Nicht nur gibt es verschiedenste Bühnen, die ein umfangreiches Theaterprogramm bieten und Museen mit interessanten Exponaten. Es finden auch jährlich mehrere Festivals und Großveranstaltungen statt. Auch an festivalfreien Tagen bieten beispielsweise die Volkshochschule, die Freie Kunstakademie Augsburg und der Werkraum Augsburg Workshops und Kurse an, welche dabei helfen sich persönlich (und) auf künstlerischem Niveau weiterzuentwickeln. Auch hier werden unsere Gedanken in eine andere Richtung gelenkt, das Sammeln neuer Erfahrungen bringt frischen Wind in den Alltag und nebenbei hat man die Chance neue Bekanntschaften zu knüpfen.

![d50515d9-5946-426e-8b66-e9be1a819661]

Jetzt seid ihr dran! Was sind eure Top-Tipps wie man seinen Alltag in Augsburg aufpeppen kann? Erzählt uns davon in den Facebook-Kommentaren!

Logo