Tolle Veranstaltungen rund um Nachhaltigkeit und Geographie

Ein buntes Programm zum unterschätzten Fach Geographie und Klimaschutz erwartet euch bei der Geography Awareness Week vom 12.-15. November.

Tolle Veranstaltungen rund um Nachhaltigkeit und Geographie

Hauptstädte auswendig lernen und stundenlang im dicken Atlas blättern, so stellen wir uns das Leben der Geographen vor. Bei der Geography Awareness Week, die das Institut für Geographie zusammen mit Greenpeace, dem Greenoffice und weiteren Organisatoren ins Leben gerufen hat, werden wir diese Woche jedoch eines Besseren belehrt. In Sachen Klimaschutz, Umwelt, Stadtentwicklung und sogar bei wirtschaftlichen Fragen haben viele Geographen ihre Finger im Spiel. Diese Vielfalt könnt ihr bei folgenden coolen Veranstaltungen bestaunen:

Infostand und Exkursionen

Wer am 12.11.18 in der Innenstadt unterwegs ist, wird sicherlich den Infostand am Kö gesichtet haben. Hier könnt ihr euch in Ruhe über das Thema Geographie informieren und vor allem mehr zum Thema Weltkulturerbe Wasser erfahren. Um 16 und 17 Uhr könnt ihr dieses Programm außerdem noch als Exkursion erleben.

An den Rändern der Welt

Ihr habt Lust auf Kino und wollt während einem schönen Film gleichzeitig auch noch etwas dazu lernen? Am Montag den 12.11.18 lohnt sich dann auf jeden Fall ein Besuch im Thalia. Hier könnt ihr im Rahmen der Geography Awareness Week „An den Rändern der Welt“ anschauen. Mit dem Codewort „Geography Awareness Week“ kommt ihr für einen Preis von 4,50€ in die Vorstellung. Globalisierung und Klimawandel führen dazu, dass unberührte Natur und indigene Völker wohl bald der Vergangenheit angehören werden. Ein Fotograf macht sich auf die Suche um die Situation derjenigen einzufangen, die am wenigsten am Zerfall der Erde schuld sind und doch am meisten daran leiden. Los geht’s um 19 Uhr.

Kleidertauschparty

Für alle, deren Kasse gerade nicht für eine neue Herbst-Kollektion bereit ist oder diejenigen unter euch, deren Schrank einfach mal ein nachhaltiges und umweltbewusstes Upgrade braucht. Für diese Art von Shopping mussten nämlich keine Unmengen an Wasser zur Produktion einer Jeans verwendet werden und auch kein Flugzeug aus den USA musste die Luft verpesten. Jeder kennt es: Es gibt da so 2,3-15 Kleidungsstücke im Schrank, die da schon jahrelang vor sich hinvegetieren und für die die Chancen auch zur kommenden Saison nicht besser stehen. Die, wie ich sie nenne, „Schrankhüter“, könnt ihr am Dienstag einfach mal ohne schlechtes Gewissen aussortieren und mit ins Uni-Foyer bringen. Hier freut sich vielleicht jemand über euer verhasstes Mitbringsel von Oma und ihr bekommt im Gegenzug etwas was euch gefällt. Für Umkleiden und Getränke ist gesorgt. Am Dienstag den 13.11.18 ab 19 Uhr heißt’s auf die Plätze, tauschen , los!

GIS Day und Mapathon

Wer am Mittwochmittag den 14.11.18 noch nichts vor hat und sich schon immer mal gefragt hat, woher die Frau im Navi weiß wo’s hingeht oder Google Maps jeden noch so kleinen Stau kennt, der sollte von 14 - 17 Uhr zum GIS-Day kommen. Geographisches-Informations-System steckt hinter der Abkürzung und hinter unseren im Internet zugänglichen Karten und unserem Navi. Näheres dazu erfahrt ihr von einem Experten eines weltweiten Softwareherstellers. Das Ganze findet im Geographie Institut in der Uni statt. Ab 17:30 Uhr habt ihr dann auch noch die Gelegenheit, an einem Mapathon im Rechenzentrum an der Uni teilzunehmen. Was das ist? Gemeinsam könnt ihr „weiße Flecken“ von der Landkarte löschen und Städte und Orte kartieren. So helft ihr dabei, dass alle Orte in Notsituationen von Hilfsorganisationen erreicht werden können. Ihr braucht keine Vorkenntnisse, da die Veranstalter euch eine kleine Einführung geben werden. Getränke sowie Computer stehen bereit.

Für alle GeographiestudentInnen unter euch ist am 15.11.18 wohl auch der Jobtalk um 16 Uhr im Y-Gebäude der Uni interessant. Auch der Exkursionsfilmeabend ab 19 Uhr im Geo Institut, bei dem ihr präsentiert bekommt, was eure Kollegen bei der ein oder anderen Exkursion so erlebt haben, wird euch begeistern.

Wir wünschen euch viel Spaß bei den zahlreichen Veranstaltungen diese Woche!

Zur FB-Veranstaltung geht’s hier

Logo