Ein Paradies für Genießer in Augsburg – die Galerie Süßkind

Ein Ort, an dem Betrachten und Genießen, Ästhetik und Geschmack verbunden werden – Das ist die Galerie Süßkind in der Augsburger Innenstadt. Eine Oase, die aus der Stadt kaum mehr wegzudenken ist.

Ein Paradies für Genießer in Augsburg – die Galerie Süßkind

Schon seit vielen Jahren bereichert diese kleine Oase mitten in der Innenstadt Augsburg ungemein: Die Galerie Süßkind. Für viele ist sie der perfekte Ort, um dem stressigen Alltag ein Weilchen zu entfliehen und sich einfach nur dem Genuss zu widmen. Denn genau darum geht es in der wohl schönsten Galerie der Stadt, in der Kunst auf Schokolade trifft, Ästhetik auf Geschmack.

![2a0f2a66-c707-400b-abfe-68aa32481020]

Über die vielen Jahre hinweg hat sich die Galerie Süßkind vom Geheimtipp schon fast zu einer kulturellen Institution in Augsburg gemausert. Kein Wunder, denn das Konzept dahinter ist wirklich einzigartig! Das findet auch Sybille Terpoorten, Inhaberin der Galerie Süßkind:

„Wir wollen, dass sich unsere Gäste in einer ungezwungenen Atmosphäre bewegen können und sich einfach wohlfühlen. Und dank unserem Konzept, Laden, Café und Galerie in einem zu sein, sinkt für unsere Besucher die Hemmschwelle, die es oft beim Betreten von Galerien gibt.“

![11bc7297-e300-4a66-aba8-79d1c8b3cdd6]

Da sich in der Galerie Süßkind alles ums Genießen dreht, sind natürlich auch die liebevoll dekorierten Räume selbst so gestaltet, dass wirklich jeder Besucher seinen persönlichen Genussmoment finden kann.

Wer es lieber ruhig mag, dem bietet der hintere der beiden Ausstellungsräume die Möglichkeit, sich ungestört den Kunstwerken zu widmen. Wer jedoch gerne mit anderen eine Runde philosophiert und sich über die neu gewonnenen Eindrücke unterhalten will, der kann im vorderen Raum zwischen Kunst und verschiedenen Schokoladenkreationen aus aller Welt eine schöne Tasse Kaffee genießen.

![931240e7-6c3b-480b-af23-154d73f92bf0]

Der Hauptfokus der Ausstellungen in der Galerie Süßkind liegt auf gegenständlicher Kunst. Wobei Sybille und ihr Team auch abseits dessen gerne alles ausstellen, was ihnen gut gefällt. So haben neben bekannteren Künstlern (die größtenteils auch aus Augsburg kommen) auch neue unbekannte Künstler die Chance, ihre Werke zu präsentieren. Von Malerei über Zeichnungen bis hin zu Objekten findet man dort also alles, was das Herz begehrt.

„Bei der Auswahl ist uns vor allem wichtig, dass die Kunst schön anzusehen ist. Natürlich darf und soll Kunst auch anstoßen und kritisch sein! Aber gerade in unserer heutigen hektischen und aufregenden Zeit finden wir es wichtig und gut, wenn es darum geht, schöne Dinge zu schaffen und Kunst auch etwas Beruhigendes hat.“

![4f2ac33d-d235-4276-9665-171615ad6b4f]

Obwohl Sybille Terpoorten sehr gerne die kulturelle Vielfalt in München und Berlin genießt, ist sie doch sehr zufrieden mit ihrem künstlerischen Leben in Augsburg. „Ich habe festgestellt, dass das Interesse der Augsburger an Kultur wirklich groß ist, wenn die Qualität des kulturellen Angebotes gut ist. Ich habe auch das Gefühl, die Stadt ist aufgeschlossener und lebendiger als früher. In der Hinsicht hat sich Augsburg denke ich wirklich grundsätzlich verändert.“

Trotzdem würde sie sich wünschen, dass noch mehr Augsburger von der Kunst infiziert werden - besonders von originalen Bildern und Skulpturen. „Es ist so anders und schön, originale Werke in seinen Räumen zu haben, weil man sich damit auch Geschichten und Erinnerungen in sein Zuhause holt.“

![6cf7baa0-aac8-4575-ae64-dd958c2f7808]

Die derzeitige Ausstellung in der Galerie Süßkind hat den Titel „reisen mit leichtem und schwerem Gepäck“ und läuft noch bis 8. Juni. Die Künstler sind Daniela Kammerer (Malerin aus Augsburg) und Uli Hochmann (Steinbildhauer aus Puchheim). Ab 14. Juli stellt dann die Augsburger Künstlerin Gisela Frank unter dem Titel „von der Linie zum Objekt II“ ihre Werke aus. Zu sehen sind dort sowohl Zeichnungen als auch Druckgrafiken und Objekte.

Wer also unsere Lieblingsstadt Augsburg auch wirklich von allen Seiten kennen lernen will, der darf einen Besuch in der Galerie Süßkind auf keinen Fall verpassen!

Adresse: Dominikanergasse 9 86150 Augsburg

Öffnungszeiten: Di-Fr: 10:00 Uhr bis 18 Uhr Sa: 10:00 Uhr bis 16 Uhr

Logo