Gaelic Football – Fußball, Handball und Rugby in einem

Lust auf einen exotischen Sport, der Spaß macht und euch aktiv hält? Dann schaut doch mal beim Gaelic Football vorbei!

Gaelic Football – Fußball, Handball und Rugby in einem

Oft heißt es bei Mischformen, sie könnten alles, aber nichts richtig. Im Falle von Gaelic Football, das sich u.a. aus Bausteinen des Fußballs, Handballs und Rugby zusammensetzt, ist es aber eher so, dass von jedem Bereich das Beste herausgepickt wurde. Die Spannung und Skills vom Fußball, die Wucht von Rugby, Schnelligkeit und Agilität erwarten euch bei dieser außergewöhnlichen Sportart.

Die Ursprünge der hauptsächlich in Irland ausgeübten Disziplin geht bis in das 16. Jahrhundert zurück, wobei jedoch erst durch die Gründung der Gaelic Athletic Association (GAA) im Jahre 1884 die ersten verbindlichen Regeln für Gaelic Football entstanden und dadurch die Basis für das heutige Spiel festgelegt wurde. Zwei Mannschaften mit jeweils 15 Spielern versucht, durch das befördern des Balles in den „scoring space“ - stellt es euch als eine Fusion aus Fußballtor und Football-Torstangen vor - die meisten Punkte zu erringen.

Dabei gibt es laut irish.net zahlreiche Möglichkeiten, den Ball dorthin zu bringen: Ein Spieler darf den Ball für vier Schritte (oder die entsprechende Zeit) in der Hand tragen, vom Fuß in die Hand kicken (“toe-tapped”), nach jedem “toe-tap” einmal mit der Hand dribbeln, mit der offenen Hand oder Faust wegschlagen oder für einen Tritt, “toe-tap” oder Pass werfen. Der Ball darf dem Gegner durch einen Schlag mit der flachen Hand auf den Ball abgenommen werden. Außerdem dürfen Spieler den Gegner im Kampf um den Ballbesitz körperlich angreifen, solange der Angreifer einen Fuß auf dem Boden behält. Eine Rundum-Erklärung findet ihr hier in Videoform:

Na? Auch Lust bekommen, in Augsburg den irischen Nationalsport auszuprobieren? Das Team von „Rómhánaigh Augsburg óg“ des TSV Haunstetten ist für jede interessierte Person offen. Trainingszeiten sind an folgenden Tagen:

Mittwoch 20 Uhr - 21:30 Uhr (auf dem Platz)
Sonntag von 12 Uhr bis 13:30 Uhr (je nach Wetter in der Halle oder auf dem Platz)

Adressen:
Training im Freien: Johann-Strauß-Straße 1, 86179 Augsburg
Training in der Halle: TSV Haunstetten 1892 e.V., Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg

Weitere Informationen findet ihr auf der Website des Teams oder auf Facebook.

Logo