Bundesliga 2021: Infos rund um den FC Augsburg

Am Freitag, den 13. August, wird das erste Spiel der Bundesliga 2021 angepfiffen. Was euch beim ersten Spiel mit Augsburger Beteiligung erwartet, erfahrt ihr hier.

Bundesliga 2021: Infos rund um den FC Augsburg

Ob Fußballfan oder nicht – so ganz kommt man nicht um das Thema herum. Die Europameisterschaft ist gefühlt gerade erst vorbei, da steht schon wieder das nächste Fußball-Event an: Die Bundesliga. Wann der FC Augsburg spielt und auf was ihr euch als ZuschauerIn in der WWK-Arena freuen könnt, verraten wir euch jetzt.

Wann spielt der FCA?

Nach dem Eröffnungsspiel Mönchengladbach gegen den FC Bayern München, trifft der FCA am Samstag, den 14. August auf die TSG 1899 Hoffenheim. Gespielt wird in der WWK Arena, das heißt, der FCA startet mit einem Heimspiel in die Bundesliga.

Weitere Spieltermine der ersten Spieltage sind:

  • am Samstag, den 21. August, gegen Frankfurt

  • am Samstag, den 28. August, gegen Leverkusen

  • am Samstag, den 11. September, gegen Union Berlin

  • am Samstag, den 18. September, gegen M’gladbach

  • am Sonntag, den 26. September, gegen Freiburg

Die Augsburger Puppenkiste und der FCA

Wie der FCA ankündigte, wird eine beliebte Tradition bei Bundesliga-Heimspielen fortgeführt: Es geht um die Übergabe einer Marionette der Augsburger Puppenkiste an die gegnerische Mannschaft. In dieser Spielzeit wird es Lukas der Lokomotivführer sein, der anstelle des Wimpels überreicht wird. Auch in der Saison 2013/14 und 2019/20 wurde der Lokführer überreicht.

Die Figur des Lokomotivführers ist für Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport, wie ein Glücksbringer: „Zusammen mit seinem Freund Jim Knopf schreckt Lukas der Lokomotivführer vor nichts zurück und lässt sich trotz aller Widrigkeiten nie unterkriegen. Diesen Mut und diese Entschlossenheit wollen wir in der neuen Saison auch auf den Platz bringen“, sagt er.

In den vergangenen Jahren wurden auch andere Figuren aus der Augsburger Puppenkiste überreicht. Darunter das Urmel aus dem Eis, Räuber Hotzenplotz und Kater Mikesch.

Und damit noch nicht genug mit den Augsburger Puppenkisten-Elementen in der Bundesliga: Wie schon in vergangenen Spielzeiten wird nach jedem FCA-Tor, das in der WWK Arena fällt, die Torhymne „Eine Insel mit zwei Bergen“ ertönen. Nicht zu vergessen ist außerdem der Kasperl, der vor den Heimspielen Ergebnistipps abgeben wird.

Logo