Die Fuggerei wird 500: Das ist für Familien in der Festwoche geboten

Vor genau 500 Jahren wurde die Fuggerei von Jakob Fugger ins Leben gerufen. Ihren Geburtstag feiert die älteste Sozialsiedlung der Welt mit einem vielfältigen Programm.

Die Fuggerei wird 500: Das ist für Familien in der Festwoche geboten

Vom 23. bis zum 29. August, herrscht auf dem Gelände der Fuggerei Feierlaune pur: Kinderprogramm, Talk-Runden, Führungen und Co. werden stattfinden. Ein paar Programm-Highlights, die auch für die Schulferien-Kinder spannend sind, haben wir für euch herausgepickt.

Auf die „next 500“

Der Name der Festwoche „next 500“ macht deutlich: Die Fuggerei ist quicklebendig und geht mit der Zeit. Das wird auch am Programm sichtbar, das sich um sieben globale Herausforderungen dreht und die Frage beantworten will, wie sich die Fuggerei weiterentwickeln soll.

Programmpunkte für die ganze Familie

Während der Festwoche werden spannenden Talks etwa zum Thema „Bedürftigkeit meistern“ und „Lebensraum schaffen“ angeboten. Aber auch Veranstaltungen, die sich für die ganz Familie eignen, stehen auf dem Programm. Perfekt, für einen Sommerferien-Familienausflug.

  • Waldstation

Am Montag, den 23. August, startet die Festwoche unter anderem mit der Waldstation. Hier erfahrt ihr von ForstmitarbeiterInnen der Stiftung, welchen Effekt Bäume auf unser Klima haben und wie der Wald und die Fuggerei zusammenhängen.

Wann? Montag, 23. August, von 22 bis 24 Uhr, ab Dienstag, 24. August, bis Sonntag, 29. August täglich von 11 bis 17 Uhr

Wo? Neue Gasse, Fuggerei

  • Zaubershow

Am Dienstag, den 24. August, wird es magisch in der Fuggerei. Zauberer Hardy zeigt euch seine spektakulärsten Tricks und wird euch mit Sicherheit zum Staunen bringen. Hardy lebt übrigens schon seit Jahren in der Fuggerei und ist Zauberpädagoge. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch müssen Tickets online reserviert werden.

Wann? Ab Dienstag, 24. August, bis Freitag, 27. August täglich um 14 Uhr

Wo? Leonhardskapelle in der Fuggerei

  • Bastelaktion

Für Kinder ab vier Jahren ist vor der Schreinerei bei der Grünanlage der Fuggerei täglich eine Bastelstation aufgebaut. Hier können kleine Fuggerei-Häuschen aus Papier gebastelt werden. Die älteren Kinder dürfen mit Hammer und Nägeln kreativ werden.

Wann? Von Freitag, dem 27. August, bis Sonntag, den 29. August täglich von 11 bis 16 Uhr

Wo? Vor der Schreinerei bei der Grünanlage, Fuggerei

  • Greenscreen Fotos

Kinder können vor einem aufgebauten Greenscreen erfahren, wie an Fotos ganz einfach getrickst werden kann. Sie dürfen sich selbst ablichten lassen und sehen eindrucksvoll, wie ein Greenscreen funktioniert.

Wann? Von Freitag, dem 27. August, bis Samstag, den 28. August täglich von 14 bis 18 Uhr

Wo? Erdgeschosswohnung, Saugasse 4, Fuggerei

  • Kinder-Lesung und Bastelaktion

Mithilfe von Kamishibai – einem Holzrahmen, in den Bilderkarten geschoben werden – wird eine Geschichte erzählt und anschließen gebastelt. Die Aktion wird von der Stadtbücherei Augsburg für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren angeboten. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wann? Am Samstag, den 28. August um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr

Wo? Fuggerei-Treff, Herrengasse 57

Das gesamte Programm findet ihr unter fuggerei-next500.de

Logo