Corona friendly: 7 Ideen für deine Freizeit im Lockdown Light

Ja es ist schon wahr. Viele Freizeitaktivitäten fallen gerade weg. Aber es bleiben immer noch viele tolle Dinge übrig, die ihr an freien Herbsttagen unternehmen könnt. Wir haben ein paar Ideen für euch zusammengesucht.

Corona friendly: 7 Ideen für deine Freizeit im Lockdown Light

Viele schöne Dinge, die ihr ohne Corona im Herbst gemacht hättet, fallen dieses Jahr aus. Kinos haben geschlossen, Restaurants und Cafés haben zu und Kletterhallen auch. Aber das ist noch lange kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Mit ein bisschen Kreativität, wird es doch noch ein schöner Herbst. Vielleicht ist bei unseren Tipps ja die ein oder andere Idee für euch dabei.

1) Weihnachtsgeschenke stricken: Es ist wieder so weit: Strick-Zeit! Habt ihr eure Stricknadeln schon gefunden? Ihr wisst ja, selbstgemachte Geschenke sind die besten und Weihnachten ist nicht mehr ganz so weit weg. Besorgt euch eine schöne Wolle im Woll-Laden und sucht euch eine Strick-Anleitung heraus. Was wird es dieses Jahr? Eine Mütze, ein Stirnband oder ein Paar kuschelige Pulswärmer? Auf You Tube findet ihr übrigens super einfache Tutorials, mit denen wirklich jeder Strickanfänger sofort loslegen kann.

2) Die Wohnung gemütlicher machen & Herbstdeko basteln: Wenn es kalt draußen ist und es früh dunkel wird, verbringen wir viel mehr Zeit in unseren vier Wänden. Da macht es nur Sinn, dafür zu sorgen, dass wir uns in unserer Wohnung maximal wohlfühlen. Hat das Sofa genug Kissen? Und ist die Kuscheldecke auch dick genug? Kerzen machen es erst so richtig gemütlich. Vielleicht habt ihr ja Lust, draußen ein paar Herbstblumen und Gräser zu sammeln? Bei wem die große Bastel-Laune aufkommt und direkt loslegen will, der findet hier Tipps für kreatives Basteln ohne Bastelladen.

3) Lange Spaziergänge: Im Herbst machen Spaziergänge wirklich Spaß. Packt euch warm ein, schnappt euch einen Freund oder eine Freundin und spaziert einfach los. Am schönsten ist es auf den Spazierwegen an Lech und Wertach oder auch im Wald. Besonders im Wald gibt es gerade für Kinder viel zu entdecken. Außerdem lässt es sich auf Spaziergängen am besten quatschen. Wieder zu Hause angekommen gibt’s erstmal eine Tasse Tee oder Kakao zum Aufwärmen.

4) Serien-Marathon: Lasst euch von Freunden Serien empfehlen und vorher genau erklären, was er oder sie an der Serie gut findet. Deckt euch mit Snacks ein, macht es euch gemütlich und los geht’s. Übrigens: Eine britische Studie hat herausgefunden, dass gemeinsames Serien-Gucken die Beziehung bereichert. Also, Schluss mit schlechtem Gewissen, weil ihr mit eurem Partner nur auf der Couch liegt und Binge-Watched. Gern geschehen!

5) Joggen: Der Herbst ist genau die richtige Jahreszeit zum Joggen. Es ist nicht mehr zu heiß und noch nicht zu kalt. Also rein ins verstaubte Sport-Outfit und losgelaufen. Nach einer Runde um den Block, am Lech entlang oder durch den Siebentischwald fühlt ihr euch wie neugeboren! Okay, das vielleicht nicht aber nach dem Duschen und wieder zurück auf der Couch wird es euch bestens gehen. Wer neben dem Joggen noch ein bisschen Sightseeing betreiben will, für den gibt es extra Jogging-Routen an den Weltkulturerbestätten vorbei.

6) Das perfekte Dinner: Mit dem Partner, der Familie, einem Freund oder einer Freundin zusammen das perfekte Dinner zu zaubern, kann viel Spaß machen. Angefangen vom Rezepte aussuchen über das gemeinsame Einkaufen und Kochen bis hin zum gemeinsamen Essen. Vielleicht findet ihr ja ein herbstliches Gericht nach eurem Geschmack. Die goldene Jahreszeit bringt uns Leckereien wie Kürbisse, Äpfel, Nüsse und Beeren aus denen ihr wunderbare Gerichte zusammenstellen könnt.

7) Neue Dinge lernen: Habt ihr auch eine Sache, die ihr eigentlich immer schon lernen wolltet, aber euch nie ernsthaft darum bemüht habt? Jetzt ist die Gelegenheit. Lernt eine Sprache, ein Instrument oder einen Handstand zu machen. Was auch immer es ist.

Logo