Semesterferien im Regen: Spaß trotz kalt-nassem Wetter in Augsburg

Es ist ungemütlich draußen, ihr habt frei und fragt euch, wie ihr eure Zeit am besten nutzt? Wir haben für euch ein paar Tipps, wo ihr trotz schlechtem Wetter eine gute Zeit in Augsburg habt.

Semesterferien im Regen: Spaß trotz kalt-nassem Wetter in Augsburg

Es kann nicht immer die Sonne scheinen. Also lasst euch von ungemütlichem Wetter nicht allzu sehr abschrecken und unternehmt trotzdem etwas. In Augsburg warten jede Menge Freizeitaktivitäten auf euch, die auch bei schlechtem Wetter Spaß machen. Los geht’s:

Sündhaft leckere Heißgetränke im Lieblingscafé genießen

Wo verbringt man einen regnerischen Tag lieber als im Lieblingscafé? Hier könnt ihr euch mal wieder einen extra großen Cappuccino, eine Kanne Tee oder einen Kakao mit Sahne gönnen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mocha, einem Espresso mit heißer Milch, Schokosauce und Milchschaum, im „Cosmos-Heart Café“? Oder wird es doch der Kurkuma Latte mit Mandelmilch im „Bricks“? Ihr wisst, wo ihr es am gemütlichsten findet. Also gönnt euch!

Bälle einlochen mit Freunden

Für Minigolf ist das Wetter eindeutig zu schlecht und noch dazu findet ihr golfen eh etwas lame? Dann werdet ihr bald vom Gegenteil überzeugt. In der „Exus Sport Erlebniswelt“ in Gersthofen spielt ihr Minigolf im Schwarzlicht. Und nicht nur das: Ihr könnt außerdem 3D-Brillen aufsetzen. Vergesst zudem nicht das Schmink-Angebot wahrzunehmen und eure Gesichter zu bemalen.

Adresse: Röntgenstraße 2, 86368 Gersthofen

Nicht überzeugt? Wie wäre es dann mit ein, zwei Partien Billard? In Augsburg stehen euch einige Locations zum Kugeln stoßen zur Auswahl. Ihr habt die Wahl zwischen Pool-Bars und Bars mit Billardtisch. Zu letzterer Kategorie gehört beispielsweise „Bob’s Rock & Bowl“ in der Hammerschmiede. Wenn „Susis Hexenhaus“ wieder öffnet, geht es auch hier an die Queues. Für die etwas professionellen SpielerInnen eignet sich das „City Pool“ in der Hermanstraße. Hier steht das Pool-Spielen im Mittelpunkt.

Blockbuster ansehen

Ein Kinobesuch ist natürlich DER Klassiker bei schlechtem Wetter. Wir sind super froh, dass die Lichtspielhäuser endlich wieder auf haben. Aktuell haben aber die kleinen Kinos, Mephisto, Thalia und Savoy, noch nicht wieder geöffnet (Stand 23. August 2021). Die großen, bekannten Ketten, wie etwa das „Cinemaxx“ bei der City Galerie, sind allerdings am Start. Neben dem Sommer-Hit „Kaiserschmarrndrama“ laufen Filme, quer durch alle Genres. Aber vergesst nicht: Noch sind die Open-Air-Kinos nicht geschlossen. Wenn es also wieder schön ist, genießt die Möglichkeit auf das besondere Filmerlebnis auf der Wiese.

Kultur erleben

Macht euch doch mal mit der Augsburger Museen-Landschaft vertraut. Brechthaus, Leopold-Mozart-Haus und das Fuggereimuseum gehören wohl zu den größten Adressen. Spannend ist auch das Naturmuseum, das euch mit auf Zeitreise nimmt. Kunst-LiebhaberInnen finden in Augsburg ebenso ihr Glück. Das „H2 - Zentrum für Gegenwartskunst“ etwa oder die „Neue Galerie im Höhmannhaus“ erwarten euch mit außergewöhnlichen Ausstellungen.

Logo