Warum uncool sein das neue sexy ist

Wir sind so damit beschäftigt, cool sein zu wollen, dass wir gar nicht mehr merken, wie wir immer mehr zu einem Einheitsbrei werden.

Warum uncool sein das neue sexy ist

Individualität wird in der heutigen Zeit ganz groß geschrieben. Es ist fast unmöglich, ins Internet zu gehen, ohne auf Themen wie „Selbstliebe“ oder „Selbstverwirklichung“ zu stoßen. Doch je mehr ich darüber nachdenke, desto deutlicher wird, wie sehr wir uns doch eigentlich alle selbst verarschen! Denn „Self Care“ ist offenbar nur auf Instagram angesagt. Denn geht es darum, cool sein zu wollen, stellen wir unsere eigenen Bedürfnisse ohne mit der Wimper zu zucken wieder ganz hinten an. Wegen einer Grippe die angesagte Party im City Club verpassen? Kommt gar nicht in Frage! Viel zu groß ist die Angst davor, etwas zu verpassen.

Kaum ein Begriff beschreibt also unsere Generation besser, wie „FOMO“ – die „fear of missing out“. Es ist uns egal, wie müde und überanstrengt unsere Körper sind, wenn die eigene Coolness auf dem Spiel steht und wir riskieren müssten, von anderen verurteilt zu werden. Wer traut sich heutzutage schon sich einzugestehen, dass er lieber Hotelurlaub all inclusive auf Malle macht, anstatt mit dem Rucksack durch Australien zu reisen? Was also wirklich hinter dieser FOMO steckt, ist die Angst, uncool zu sein.

Die Sozialen Medien machen es uns leicht, dem entgegenzusteuern und unseren Drang nach Bewunderung zu befriedigen. Auf Selfies und Stories präsentieren wir eine verkrampfte Version unserer Persönlichkeit, die mit Authentizität jedoch nichts zu tun hat. Wir schlüpfen nur allzu gerne in eine Rolle und machen unser Leben immer mehr zu einer gefakten Leinwand. Und das alles nur um bei anderen als „cool“ zu gelten.

Aber würde es nicht Spaß machen, mal wieder genau das zu tun, nach dem uns der Sinn steht? Würde es nicht gut tun, endlich wieder eine eigene Meinung zu haben? Schließlich sind es meistens Querdenker, die wirklich große Dinge bewegen! Meiner Meinung nach, hat wirkliche Coolness nichts mit Show und erzwungener Individualität zu tun, sondern vielmehr mit Authentizität und Persönlichkeit. Also trau dich und sei endlich mal wieder uncool!

Logo