Ulrichsviertel wird zum Flohmarkt

Am Samstag, den 30. Juni, kann im Ulrichsviertel auf dem Hof- und Garten-Flohmarkt auf Schnäppchenjagd gegangen werden.

Ulrichsviertel wird zum Flohmarkt

Flohmärkte sind gefragt wie nie. Besucher aller Altersgruppen durchforsten die Angebote vom Nippes bis zum Kleinod, um den nächsten Deal auszuhandeln – Nicht umsonst sind TV-Shows wie Bares für Rares momentan so gefragt. Am Samstag, den 30. Juni, gibt es eine ganz besondere Gelegenheit für alle Trödel-Jäger und -Sammler, wenn das Ulrichsviertel zum Hof- und Garten-Flohmarkt einlädt.

In der mittlerweile dritten Ausgabe sorgt die privat organisierte Nachbarschaftsaktion dafür, dass das gesamte Viertel zu einem großen Flohmarkt wird. Die Anwohner konnten sich bewerben, um ihre Höfe und Gärten zum Verkauf ihres Trödels zu nutzen. Eine Karte aller Teilnehmer findet ihr hier (für gesamte Ansicht auf das Bild klicken):

Von 10 bis 15 Uhr könnt ihr durch das Viertel stromern und nach Raritäten Ausschau halten. Wir wünschen viel Erfolg und gutes Verhandlungsgeschick ;)

Logo