Straßenkunst aus aller Welt beim La Strada Festival

Vom 27. bis 29. Juli verwandelt sich unsere Stadt in einen Schauplatz für Akrobaten, Comedians und Jongleure aus der ganzen Welt.

Straßenkunst aus aller Welt beim La Strada Festival

Von Freitag bis Sonntag bekommt ihr ein buntes Programm unzähliger Straßenartisten auf dem Rathaus- und Holbeinplatz geboten. Es erwarten euch akrobatische Höhepunkte, humoristische Abwechslung und artistische Darbietungen. Nicht nur auf den beiden Bühnen könnt ihr das Spektakel erleben, sondern auch in den Straßen und Gassen der Altstadt.

Los geht es um 16:30 Uhr auf dem Rathausplatz mit einem Vorprogramm talentierter Nachwuchskünstler. Das Hauptprogramm startet dann eine halbe Stunde später. Die einzelnen Shows der Artists gehen jeweils 40 Minuten. Ab 21:15 Uhr könnt ihr den Abend bei guter Live-Musik ausklingen lassen und bei Einbruch der Dunkelheit gegen 22:30 Uhr die Faszination von Feuerwerk erleben.

![4f5f5a3b-9892-4ca3-97d5-34df8b1a76f2]

Ein buntes Programm Das gesamte Programm findet ihr hier. Wir haben zur Veranschaulichung einige Highlights herausgepickt:

asSircópatas: Montagem Die beiden Spanier zeigen, dass Humor eine universelle Sprache ist. Non-verbal fordern sie nicht nur die Lachmuskeln, sondern meistern zudem beeindruckende Kunststücke.

![63f51db9-2138-4e17-8eae-726b1552c648]

Uli Bispo Hier gibt es jede Menge südamerikanisches Temperament. Humor sowie Akrobatik- und Jonglage-Skills sind garantiert.

Sara Twister Die Schlangenfrau überzeugt nicht nur mit ihrer Beweglichkeit und lustigen Einlagen, sondern auch mit Pfeil und Bogen.

![9811b7a9-0008-4515-b8a7-ea6208729aae]

Lena Köhn Die Künstlerin beherrscht das Diabolo wie kaum ein Zweiter. Mit einer Leichtigkeit und auf eine nahezu poetische Art und Weise überzeugen ihre Choreografien das Publikum.

![754acc6a-bb2c-488d-bfec-adff00db7efc]

Mr. Mostacho Bei ihm dreht sich alles um das Gleichgewicht. Egal ob mit dem Hocheinrad, jonglierend oder gepaart mit mutigen Kunststücken. Hier wird euch nicht langweilig.

![ade7f612-e8d5-4e09-9371-83c0f5f26b75]

ALAKAZAM Der Australier ist ein echter Draufgängertyp. Seine Körperverdrehungen werden euch nicht nur faszinieren, sondern auch schockieren. Seine Akrobatik gepaart mit waghalsiger Messerjonglage, machen das Erlebnis perfekt.

VAYA Das Duo schafft es Humor, Poesie und Partner-Akrobatik auf ein neues Level zu heben.

![191fa28c-9ea8-453e-90ed-43f55cd23696]

Das war natürlich längst noch nicht alles. Euch erwarten viele weitere talentierte Künstler und musikalische Höhepunkte.

Mehr als nur ein Fest „La Strada“ ist nicht nur ein Fest mit nahezu unendlichen Eindrücken. Es steht für Toleranz und möchte jedem gleichermaßen den Zugang ermöglichen. Dabei wird die Verständigung fernab der Sprache in den Fokus gesetzt. Unabhängig von kulturellen Barrieren können alle gemeinsam schöne Tage erleben.

„La Strada“ kostet euch zwar keinen Eintritt, ihr könnt die Künstler aber trotzdem supporten. Das Ganze läuft klassisch mit dem altbekannten Hutgeld. Ein ordentlicher Applaus ist für Straßenkünstler aber mindestens genauso wertvoll.

Logo